Excite

Auf Wohnungssuche in Dresden Neustadt?

Vielleicht müssen Sie nach Dresden ziehen, weil Sie zum Beispiel ein typisches "ZVS-Opfer" sind? Die Zentrale Vergabestelle für Studienplätze regelt den Zulauf für besonders beliebte Fächer, wie zum Beispiel Psychologie oder Medizin. So haben Sie zum Beispiel als Wunschstadt München angegeben, haben ihren Studienplatz jedoch in Dresden erhalten? Ärgern Sie sich nicht darüber. Dresden lohnt sich!

Natürlich ist es erstmal wichtig überhaupt ein Dach über den Kopf in der neuen Heimat zu haben. Aber wo zieht man hin? Welche Stadtbezirke und welche Kieze sind gerade angesagt? Sie sollten bei Ihrer Wohnungssuche auf jeden Fall Dresden Neustadt mit einplanen.

In dem Ortsamtsbereich Neustadt in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden pulsiert das Leben. Besonders für junge Menschen, Studenten, kreativ Schaffende und andere ist dies das Viertel zum Wohnen. Es leben insgesamt circa 43.000 Menschen in Neustadt und bei einer Fläche von ca. 15 Quadratkilometern macht das eine Bevölkerungsdichte von ungefähr 2900 Einwohner pro Quadratkilometer aus.

Die Neustadt gliedert sich selbst in weitere Stadtteile. So gibt es die innere Neustadt, welche durch besonders geschichtliche Bauten besticht. Dann gibt es die äußere Neustadt. Hier tobt das Leben, denn dieser Bezirk ist als "Szeneviertel" bekannt. Ein weiterer Stadtteil ist die Leipziger Vorstadt mit dem sogenannten Hechtviertel. Darüber hinaus gibt es noch die Radeberger Vorstadt in der es nicht nur leckeres Bier sondern auch noch das Waldschlösschenviertel und das preußische Viertel gibt. Auch die Albertstadt gehört zur Neustadt dazu.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017