Excite

Wohnungen in Köln Südstadt: Wohnprojekte von SSK bis Rheinauhafen

Wohnungen in Köln Südstadt sind hoch begehrt. Das Künstlerviertel bietet einen ganz besonderen Flair und ein breites kulturelles Angebot. Außerdem wohnt man hier kinderfreundlich und international. Charakteristisch für die Südstadt ist auch ihre vielfältige Kneipenszene, die mit Kölsch-Kneipen, Clubs, Coktailbars, Cafés und Restaurants für jeden Jeck das passende bietet.

Das Stadtbild der Südstadt in Köln wird geprägt von Großbaustellen, der neuen Stadtbahn, einem schiefen Turm sowie alten und neuen Wohnprojekten. Letztere sorgen unter anderem dafür mehr Wohnungen in Köln Südstadt zu schaffen – wenn auch auf recht unterschiedliche Art und Weise.

So handelt es sich beispielsweise beim Rheinauhafen und SSK um zwei grundlegend unterschiedliche Wohnprojekte in der Kölner Südstadt. Der SSK wirtschaftet nach dem Prinzip der Kostendeckung und gibt 30 Menschen ein Zuhause, die in bescheidener Ausstattung leben und sich pro Etage eine Küche teilen.

Die Neubauten im Rheinauhafen sehen da ganz anders aus. Hier entstanden luxuriös ausgestattete Mietwohnungen in Köln, die über Dachterrassen und Swimmingpools verfügen. Mit der Wohnwer[f]t 18.20 im Rheinauhafen haben die Architekten Oxen + Römer und Partner zwei Gebäude mit skulpturaler Wirkung geschaffen, die sich an die historischen Speicherhäuser im Rheinauhafen anlehnen. Neben Büro- und Ladeneinheiten entstanden hier individuelle Wohnlösungen mit gehobenem Anspruch, die vom 75-Quadratmeter-Wohnatelier bis hin zum 178-Quadratmeter-Penthouse reichen.

Was die Wohnprojekte gemeinsam haben ist, dass sie Wohnungen in Köln Südstadt schaffen, für neue Arbeitsplätze sorgen und die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich ziehen. Natürlich gibt es auch andere Wohnungen in Köln Südstadt – ein Blick in die Wohnungsangebote der großen Immobilienportale hilft bei der Wohnungssuche.

Quelle: koeln-suedstadt.de, rheinauhafen-koeln.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017