Excite

Wohnen im Container: Notlösung oder Wohntrend?

Container kennt man vor allem als Transportbehältnisse, Notunterkünfte oder provisorische Bauarbeiterwohnungen. Doch in den letzten Jahren haben sich immer mehr Architekten den genormten Boxen zugewandt und zeigen, dass sich daraus spannende Räume, aufregende Perspektiven und überraschende Lösungen schaffen lassen. Wohnen im Container könnte damit zum Trend werden.

Der Hannoveraner Architekt Han Slawik beispielsweise beschäftigt sich seit Jahren mit Containerarchitektur und zeigt in seinem Bildband, was sich aus Containern alles zaubern lässt. In seinem Projekt Homebox1 zeigt Slawik individuelle Lösungen für das Wohnen im Container. Aus einem herkömmlichen Baucontainer machte Slawik eine dreigeschössige Wohnbox, indem er ihn hochkant stellt, so dass er einem kleinen Turm ähnelt. Auf den drei Stockwerken befinden sich Bereiche zum Schlafen, Kochen und Wohnen, bodentiefe Fenster verhindern ein beengendes Raumgefühl.

Auch die beiden Architektinnen Sigrid Hintersteininger und Jenny Weiss haben sich mit dem Thema Wohnen im Container beschäftigt. Aus einem einfachen Seecontainer schaffen sie einen Wohncontainer, indem beide Stirnseiten durch Glas ersetzt werden. Auf diese Weise entstehen reizvolle Stahl-Glas-Kombinationen. Im Innenraum des Containers werden Decke, Wände und Boden gestaltet und ein Technikmöbel als zentrale Einheit integriert. Dieses besteht aus lauter Dreiecksformen, die das Innere des Wohncontainers in einzelne Bereiche aufteilen. Gleichzeitig übernimmt das Technikmöbel die gesamte Gebäudetechnik und dient der Steuerung des Lichts und des Ventilators.

Mit derartigen Ideen zeigen immer mehr Architekten, dass Wohnen im Container alles andere als eine Notlösung ist. Und bei einfachen Einraumwohnungen hört das Potenzial der Frachtkisten noch lange nicht auf – neben kleinen Einheiten wie Besprechungszimmern, Teepavillons und Poolhäusern, gibt es auch Einfamilienhäuser, Krankenhäuser, Kunstmuseen oder Studentenwohnheime aus Containern.

Quelle: welt.de, immobilien-go.de
Bild: Steve Gibson, Gilda (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017