Excite

Wie reinigt man Putzlappen am besten?

Das Haus oder die Wohnung regelmäßig zu putzen, gehört zum Alltag dazu. Es gibt inzwischen viele verschiedene Putzlappen für die zahlreichen Räume, Mikrofasertücher, Fenstertücher, antistatische Tücher, Spül- und Wischtücher und sogar fusselarme Tücher. Doch auch die müssen immer gereinigt werde, bevor sie wieder benutzt werden.

    tueren-und-fenster / Twitter

Regelmäßig reinigen

Forscher haben herausgefunden, dass Reinigungstücher wahre Nistplätze für Bakterien und Keime sind. Auf Geschirrtüchern und Schwämmen fanden sich Miliarden davon. Diese werden auf den Armaturen aufgenommen. Und genau das ist der Grund, warum es so wichtig, Putzlappen regelmäßig zu reinigen. Und dafür gibt es verschiedene Methoden.

In der Waschmaschine

Wer über eine Waschmaschine verfügt, sollte diese nutzen, um Lappen zu reinigen. Bei mindestens 60 Grad können Geschirrtücher aus Baumwolle, Spüllappen, Putzlappen und Schwämme von Bakterien und Keimen befreit werden. Mit ein wenig Essig in der Spülkammer verbessern sie das Ergebnis noch. Falls ein Tuch aus Mikrofaser dabei ist verzichten Sie auf den Weichspüler, denn dadurch verliert der Lappen seine Saugkraft.

In der Mikrowelle

Es klingt ein wenig merkwürdig, aber auch die Mikrowelle kann zum Reinigen genutzt werden. Wenn Lappen oder Schwämme zwar schon eine Zeit lang genutzt wurden, aber dennoch sauber aussehen, können Keime in dem Haushaltsgerät abgetötet werden. Dafür geben Sie sie einfach sehr nass in die Mirkowelle und lassen sie ein bis zwei Minuten bei voller Leistung dort drin.

Nur ein Lappen pro Raum

Auch wenn Tücher und Schwämme oft gereinigt wurden, so ist es doch unerlässlich, sie irgendwann zu ersetzen. Außerdem sollte nicht jedes Zimmer mit dem gleichen Lappen gewischt werden. Am besten ist es, für jeden Raum einen anderen Lappen zu nehmen. Ein Farbsystem hat sich dabei bewährt. Jeder Putzbereich hat also eine spezielle Farbe, an der alle dafür vorgesehen Lappen und Tücher zu erkennen sind.

Die Brille richtig putzen

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017