Excite

Wickelkommode Second Hand oder neu kaufen

Da die ersten Möbel im Babyzimmer meist nur wenige Jahre benutzt werden, bevor sie durch Kinderzimmermöbel ersetzt werden, ist es durchaus eine Überlegung wert, ein Babybett oder eine Wickelkommode Second Hand zu kaufen. Und auch alle anderen Möbel fürs Babyzimmer kann man in gutem Zustand gebraucht kaufen und dadurch bei der Einrichtung des Babyzimmers ein bisschen Geld sparen.

Die Grundausstattung für das Babyzimmer beinhaltet zumindest ein Babybett mit Gittern, eine Wickelkommode sowie einen Kleiderschrank. All diese Möbel fürs Babyzimmer kann man auch gebraucht noch in sehr gutem Zustand erstehen. Wer ein Babybett oder eine Wickelkommode Second Hand kaufen möchte, sollte mal einen Blick in die Kleinanzeigen der Zeitung werfen, aber auch in Second Hand Möbelgeschäften oder im Internet wird man hier fündig.

Eine Wickelkommode kann man übrigens nicht nur im Babyzimmer aufstellen. Auch im Bad ist ein guter Platz für eine Wickelkommode. Besonders Platz sparend ist hier ein Wickelbrett und ein Wickelaufsatz, die sich über der Badewanne aufstellen lassen. Neben der klassischen Wickelkommode gibt es außerdem auch praktische, leichte und transportable Wickeltische. All diese Versionen der Wickelkommode kann man Second Hand oder neu kaufen.

Da das Wickeln für Babys in kühlen Zimmern nicht nur sehr unangenehm ist, sondern auch zu Erkältungen führen kann, empfiehlt es sich einen Heizstrahler über dem Wickeltisch oder der Wickelkommode zu installieren. Dadurch kann die Wickelauflage in wenigen Minuten wohlig warm gemacht werden und das Baby fühlt sich beim Wickeln und Umziehen rundum wohl. Um den empfindlichen Sinnesorganen des Babys gerecht zu werden sollte man sich dabei für spezielle Wickeltischheizstrahler entscheiden, die außerdem besondere Sicherheitskriterien erfüllen.

Quelle: baby-team.de, expertenworte.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017