Excite

Was gehört eigentlich in die Biotonne?

Seit einigen Jahren sorgt die Mülltrennung dafür, dass die Umwelt entlastet und die Müllentsorgung vereinfacht wird. Doch viele Menschen haben den Überblick verloren, was in welche Tonne gehört. Es gibt gelbe Säcke, blaue Tonnen oder den normalen Restmüll. Biotonnen sind meist in grüner oder brauner Farbe. Aber was gehört in die Biotonne?

    http://www.bmu.de/wasser_abfall_boden/doc/41064.php

Gartenabfälle, Essensreste

Wer viel im Garten arbeitet, der produziert auch Müll, etwa von zurechtgestutzten Hecken oder Bäumen. All dies muss zum Beispiel in die Biotonne. Wer es genau wissen möchte, kann die Internetseite des Bundesumweltministeriums www.bmu.de ansteuern. Dort findet jeder eine alphabetisch geordnete Liste der Dinge, die in die grüne Tonne gehören.Doch was gehört eigentlich genau in die Biotonne? Gartenabfälle wie etwa Baumrinde oder andere Reste von Bäumen, Blumenabfälle oder Heu und Stroh müssen die Biotönne. Genau so wie Unkraut oder Blumenerde. Darüber hinaus gibt es noch Dinge aus biologisch abbaubaren Stoffen wie etwa Sammeltüten für Bioabfall. Auch diese können bedenkenlos in die grüne Tonne geworfen werden.

Auch Essensreste gehören in die Tonne, die grün oder braun ist. Eierschalen etwa oder Brotkrumen. Fisch-, Fleisch-, Gemüse- und Salatreste können ebenso in diese Tonne geworfen werden. Käsereste und Knochen auch. Und wer in der Küche viel mit Küchenpapier arbeitet, kann dies ebenso dort entsorgen. Dazu kommen noch Teebeutel oder Kaffeefilter, Nussschalen oder Milchproduktreste. Aber Vorsicht: Milch selbst gehört nicht da rein.

Wer Federn von Haustieren oder Haare von sich selbst oder von Haustieren entsorgen muss, kann ebenfalls diese Tonne wählen. Kleintierstreu aus dem Hamsterkäfig sollte ebenso in der Biotonne entsorgt werden, genau so wie Holzwolle.

Alles, was nicht in die Biotonne gehört

Doch was gehört nicht in die Biotonne? Asche und Inhalte von Blumentöpfen müssen woanders entsorgt werden. Artikel aus Gummi oder Geschenkbändern gehören ebenfalls nicht in die Biotonne. Ist Porzellan oder Keramik kaputt gegangen, dürfen die Überreste nicht in die grüne Tonne geworfen. Ebenso wenig Kerzenreste oder Textilien. Auch die Liste der Dinge, die nicht in die Biotonne gehören, findet man auf www.bmu.de.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018