Excite

Wandtattoos als Fensterbilder der anderen Art

  • wandtattoo.net

Wenn Sie auch finden, dass die Zeit für frische Ideen gekommen ist, haben wir hier einige Anregung in Sachen trendiger Fensterdekoration für Sie. Die Rede ist vom Glastattoo.

Glastattoos als Fensterdeko

Ein Glastattoo ist im Grunde genommen nichts anderes als ein Wandtattoo (z.B. hier). Wandtattoos sind eigentlich Aufkleber für die Wände. Aber obwohl die Wand in ihrem Namen steckt, können Wandtattoos mehr. So haften die Klebemotive nicht nur auf Wänden, sondern auch auf anderen glatten Oberflächen – also auch auf Glas. Deshalb können Wandtattoos nicht nur Wände, sondern auch Fenster, Spiegel oder Türen stylisch aufpeppen. Frühjahrsblumen, herbstliche Fensterbilder oder Weihnachtsmotive kommen so als Fensterschmuck der anderen Art in die Wohnung.

Wandtattoos bestehen aus einer selbstklebenden Vinylfolie. Diese Folie ist auf der Vor- und Rückseite bunt gefärbt und macht so auf einer Glasscheibe von vorne und hinten eine gute Figur.

Wandtattoos auf Glas anbringen

Das Aufkleben eines Wandtattoos auf eine Glasfläche funktioniert so, wie das Anbringen an eine Wand auch. Wandtattoos bestehen im Lieferzustand aus drei Schichten: Trägerfolie, Wandtattoo und durchsichtige Transferfolie über dem Motiv. Der erste Schritt besteht darin, die Trägerfolie von der Klebeseite des Wandtattoos abzuziehen. Mitsamt der durchsichtigen Transferfolie über dem Motiv – sie hilft beim Positionieren und kann später abgezogen werden – wird das Wandtattoo an die gewünschte Stelle an der Wand oder dem Glas geklebt.

Um ein Wandtattoo an einer Glasfläche anzubringen, ist es im Vorfeld wichtig, die Glasfläche zu säubern. Hier gilt Vorsicht: Reiniger mit Lotuseffekt sollten nicht verwendet werden, da das Klebemotiv ansonsten nicht mehr am Glas hält. Anschließend wird das Glas mit Hilfe einer Sprühflasche mit Wasser befeuchtet. So kann das Wandtattoo vor dem endgültigen Aufkleben noch verschoben werden. Wenn die Position stimmt, kann das Wasser unter dem Wandtattoo herausgeschoben werden. Durch diesen Trick werden Luftblasen unter dem Wandtattoo verhindert.

Effekt wie eingraviert

Glastattoos bzw. Wandtattoos haften auf Spiegeln, Fenstern oder Glastüren. Der Effekt spricht für sich. Während Wandtattoos an Wänden aussehen wie aufgemalt, wirken sie auf Glasflächen wie eingraviert. So werden aus Schriftzügen, Ornamenten oder abstrakten Motiven kreative Fensterbilder der anderen Art.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017