Excite

Wahnsinn! Ein Haus nur aus Flaschen gebaut

Es klingt wirklich unfassbar, aber es ist Realität. Ein Kanadier hatte die Idee, ein Haus aus Flaschen zu bauen und setzte diese um. Es dauerte vier, aber dann stand das Bauwerk und es ist heute eine Art Museum, das von Touristen oder auch Kanadiern besucht werden kann. Das Interessante ist, dass der Erbauer erst im Rentenalter damit anfing.

    amarilloverdeyazul / Twitter

Schloss in Vancouver war Vorbild

Der Mann heißt Edouard Arsenault und war 66 Jahre alt, als er auf die Idee kam. Es begann alles im Jahr 1979 mit einer Postkarte, die er von seiner Tochter geschickt bekam. Diese zeigte ein Schloss in Vancouver, das komplett aus Glas besteht. Und schon hatte Arsenault die Bilder eines Hauses, das aus Glasflaschen gebaut ist, im Kopf.

Einen Winter lang Vorbereitung

Er begann mit dem Sammeln von Flaschen. Dazu kontaktierte Edouardo Arsenault dafür Restaurants, Clubs, Freunde, Nachbarn und Familie. Diese wusch er aus und lagerte sie, bis er meinte, genug zusammen zu haben. Einen gesammten Winter verbrachte er im Keller seines Hauses, um die Flaschen vorzubereiten. Dazu gehörte nicht nur die Reinigung, sondern auch das Entfernen der Aufdrucke.

Bauzeit von vier Jahren

Im Frühling des Jahres 1980 begann er dann mit dem Bau. Er zementierte die Flaschen zu einem Bau zusammen. Dafür benötigte er 12 000 Flaschen. Dazu konstruierte er noch zwei weitere, kleinere Gebäude. Insgesamt kamen dann 25 000 Flaschen zum Einsatz. Vier Jahre hat er dafür benötigt. Die Bauten sehen traumhaft aus und können seitdem besucht und angeschaut werden.

Adresse Besuchszeiten

Das Haus steht im kanadischen Wellington. Es ist geöffnet vom 13. Mai bis zum 5. Oktober. Die Besuchszeiten beginnen um 9 Uhr morgens und enden um 18 Uhr, im Juli und August kann es von 9 Uhr bis 20 Uhr besucht werden. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 6,50 kanadische Dollar, für Kinder zwei Dollar. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.

Das bedeuten die Symbole auf Plastikflaschen

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017