Excite

Das Vogelhaus für den Balkon: Ein Heim für die gefiederten Freunde

Alle Freunde der Ornithologie schwören auf das Vogelhaus, denn es bietet die spannende Möglichkeit, Vögel zu beobachten und der Geburt und Aufzucht von kleinem Federvieh bei zu wohnen. Das ist nicht nur informativ, sondern bringt auch ein bisschen Natur in jede Stadtwohnung und auf jeden Balkon.

Ein Vogelhaus für den Balkon ist nicht sehr schwierig zu bekommen - in jedem Baumarkt und auch in vielen Heimwerkerabteilungen von großen Kaufhäusern finden Sie die lustigen kleinen Häuschen.

Für diejenigen, die handwerklich begabt sind, sei eine Bauanleitung zur Selbstherstellung empfohlen. Dann schaffen Sie eine sehr individuelle Rückzugsmöglichkeit für Vögel und können sich an Ihrer eigenen Arbeit stets erfreuen. Überdies können Sie das Häuschen auch in einer lustigen Farbe oder ganz bunt lackieren - so wird es noch hübscher!

Auch eine Reihe von ganz exklusiven und außergewöhnlichen Vogelhäusern können im Internet bestellt werden. Ob ein rundes Häuschen oder eine Villa in Kleinformat, auf den Internetseiten von Ebay oder auch Herstellern aus dem Ausland können Sie ganz besondere Häuser erwerben. Da werden nicht nur die Vögel Augen machen, sondern auch die Nachbarn!

Was die Befestigung angeht, sollten Sie hier wirklich sorgsam vorgehen und das Vogelhaus ausreichend gut anbringen. Denn gerade das stete Rein- und Rausfliegen kann Bewegung bedeuten- und die kleinen Vögelchen sollen ja schließlich nicht "heraus fliegen" (nur, wenn Sie wollen)!

Bei der Fütterung sollten Sie übrigens die Regel befolgen: Wenn der Boden nichts her gibt (also es Winter ist oder der Boden gefroren ist), können Sie füttern, aber nicht wenn die Vögel auf natürlichem Weg an Nahrung gelangen können. Sonst "verlernen" sie, sich selbst zu versorgen!

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017