Excite

Vermieter von sich überzeugen

Wenn man eine Wohnung in einem beliebten Stadtviertel haben möchte, muss man damit rechnen, dass es nicht nur darum geht, die Wohnung zu mögen und "ja" zu sagen, sondern auch darum, den Vermieter von sich zu überzeugen. Immerhin sollte man sich als zahlungskräftiger, sauberer und pflegeleichter Mieter darstellen können, der garantiert keine Probleme bereiten wird.

Die besten Tipps für den Vermieter, der auch Nachbar wird

Besonders kritisch ist die Vermietung natürlich, wenn der Vermieter, den es zu überzeugen gilt, nicht nur Vermieter ist, sondern auch Nachbar im Haus oder zumindest in der Nähe. Er holt sich nicht nur einen Mieter ins Haus, sondern auch jemanden, den er oft sehen wird und von dem er dringend hofft, dass er niemals zu laute Musik hört, wenn er eigentlich gerade schlafen sollte.

Natürlich sollte man an dieser Stelle nicht direkt mit einem "Na gut, manchmal dreh ich nachts um 3 natürlich gerne richtig auf und spiele die 7 Minuten Version des Solos von..." einleiten. Neben diesen Grundlagen, die der gesunde Menschenverstand schon überreicht, gibt es ein paar Dinge, die man beachten sollte und doch immer wieder gerne vergisst:

Man sollte vorbereitet sein. Das bedeutet nicht nur, dass man pünktlich kommt (und damit Zuverlässigkeit signalisiert), sondern auch, dass man beispielsweise die Kleidung passend für den Termin gewählt hat. Es muss nicht unbedingt ein Anzug sein, aber die Entscheidung sollte auch klar gegen Kleidung ausfallen, die man seit Tagen getragen hat und die vielleicht die Spuren der Renovierung der alten Wohnung trägt. Vor dem Kontakt zu anderen Menschen sollte man außerdem immer die Grundlagen überprüfen: Wann habe ich zuletzt geduscht? Könnte es sein, dass ich von meinem letzten Essen oder weil ich lange nichts gegessen habe, Mundgeruch habe?

Unterlagen und Wissen bereithalten

Der Vermieter, den man überzeugen möchte, stellt vielleicht auch kritische Fragen, die man nicht beantworten will oder kann. Natürlich muss man wohl kaum Auskunft zu der Zahl seiner nächtlichen Besucher geben, Informationen über das geplante Einkommen sind vor allem für Studenten hingegen eine wichtige Information. Vermieter stellen die Fragen nach der Finanzierung selten einfach aus Neugierde, sondern weil sie im Zweifel das Risiko vermeiden möchten, sich einen Mietnomaden ins Haus zu holen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017