Excite

Traffic Jam Garderobe – Wegweiser für's Wohnzimmer

Für Ordnung und gleichzeitige Orientierung in den eigenen vier Wänden sorgt die Traffic Jam Garderobe. Es handelt sich um einen Kleiderständer, dessen Design von den typischen Wegweisern, die man aus dem Straßenverkehr oder vom Wandern kennt, inspiriert wurde. Dahinter steckt, wie man bei Designboom.com erfährt, der serbische Designer Vukasin Vukobratovic.

Sein Kleiderständer bietet Dank vieler Haken nicht nur Platz für zahlreiche Kleidungsstücke, sondern weist den Gast direkt in die passende Richtung. Denn nicht nur in der eigenen Wohnung, sondern auch in öffentlichen Räumen kann die Traffic Jam Garderobe genutzt werden. Egal, ob in Schulen, Restaurants, Hotels oder in großen Büros, der Designer sieht seine Kreation an vielen öffentlichen Plätzen als nützliches Einrichtungsstück.

Die jeweiligen Schilder an der Traffic Jam Garderobe lassen sich je nach Bedarf austauschen. So wird sichergestellt, dass es sich nicht bloß um ein Dekoelement, sondern tatsächlich um einen richtigen Wegweiser handelt. Das Design ist in simplen weiß mit schwarzen Details gehalten. Die Beschriftungen reichen von Wohnzimmer, Küche, Bad bis hin zu Ausgang, Bar, Toiletten und Lobby – allerdings sind sie in Englisch gehalten. Zumindest in Hotels und Museen oder ähnlichem dürfte dies für zusätzliche Orientierung sorgen.

Das Designprojekt ist eins von insgesamt elf Gewinnern eines Designwettbewerbs 2011 für junge Designer aus den Balkanstaaten. Aus über 391 Einsendungen wurden schließlich die Gewinner gewählt, die aus fünf unterschiedlichen Ländern stammen. Sie werden im April außerdem auf der Mailänder Designwoche 2011 ihre Entwürfe präsentieren. Die Traffic Jam Garderobe von Vukasin Vukobratovic gibt es momentan leider noch nicht zu kaufen.

Bild: designboom.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017