Excite

Tipp: Das Kinderzimmer renovieren

Die lieben Kleinen sind oft das Größte in unserem Leben! Doch auch die Kinder werden irgendwann größer. Damit verändert sich meist nicht nur die Größe in der Bekleidung, sondern auch die Bedürfnisse und Wünsche an ein eigenes Zimmer. Wir zeigen Ihnen alle aktuellen Tipps, wenn es um das Thema Kinderzimmer renovieren geht. Was sollten Sie tun, und was sind die neuesten Trends?

Kinder in Entscheidungen mit einbeziehen

Viele Eltern merken zwar, dass es an der Zeit ist, das Kinderzimmer etwas zu renovieren, aber schieben diese Entscheidung und die damit verbundene Arbeit oft Monate vor sich her. Dabei brauchen Sie hiervor gar keine Angst zu haben, denn solch eine Auffrischung und Veränderung im Kinderzimmer kann ganz einfach geschehen und dabei sogar Freude bereiten. Das beste am Renovieren ist jedoch, dass Sie endlich mal wieder bewusste Zeit mit der ganzen Familie verbringen können.

Zunächst einmal sollten Sie sich gemeinsam mit Ihrem Kind überlegen, was alles aus dem alten Kinderzimmer noch benötigt wird. Oft stehen Berge von Spielzeugen oder sonstigen Dingen in Kinderzimmern herum, für die gar keine Verwendung mehr besteht. Gehen Sie zusammen mit Ihrem Kind die Dinge, die Sie aussortieren können durch und sprechen sich ab. Vielleicht können Sie sogar einige Sachen auf dem Flohmarkt oder über das Internet verkaufen und sammeln so schon ein wenig Geld für mögliche Neuanschaffungen.

Nachdem Sie überflüssige Dinge entrümpelt haben, werden Sie feststellen, wie viel Raum entstanden ist. Dieser sollte jedoch nicht sofort zugestellt werden, sondern ein neues Ordnungsprinzip ist für ein Kinderzimmer von grundlegender Relevanz. Hierfür bieten sich helle Kisten und Boxen an, in denen Spiele, Bücher und sonstiges verstaut werden können. Suchen Sie diese gemeinsam mit dem Kind aus und folgen Sie seinem Geschmack, selbst wenn dieser nicht Ihrer Vorliebe entsprechen sollte. So lernt das Kind schon früh eigene Entscheidungen zu treffen.

Darüber hinaus sollten Sie allgemein auf helle Farbtöne sowohl an den Wänden und auch bei dem ausgewählten Bodenbelag achten. Da sich die Geschmäcker von Kindern schnell ändern, bietet es sich nicht an Wände farblich zu streichen. Am sinnvollsten können in diesem Falle Wandtattoos oder Wandsticker sein, die ein eigenes Flair zaubern, sich jedoch schnell auch wieder ablösen lassen.

Kinder lieben es bunt

Wenn Sie das Kinderzimmer mit Wandtattoos renovieren möchten, dann bietet zum Beispiel der Online-Shop der Stickergalaxie eine riesige Auswahl zu besten Preisen. Auf www.stickergalaxie.de finden Sie Motive für kleine und große Kinder. So sind zum Beispiel die Sticker Sets mit Elfen oder Traumwichteln mit Preisen ab 25 Euro sehr erschwinglich.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017