Excite

Teppiche für den Balkon: Schöner Bodenbelag für Draußen

Sie sind die schöne Alternative für einen hässlichen Stein – oder Betonboden: Teppiche für den Balkon fühlen sich auch unter nackten Füßen gut an und müssen nicht immer wieder entfernt werden. Dennoch sollte man diese gemütlichen Auslagen regelmäßig richtig reinigen, damit man auch lange etwas davon hat.

Wer sich dafür entscheidet, einen Teppich auf dem Balkon auszulegen, kann diesen so direkt zu einem weiteren Wohnzimmer umfunktionieren. So ist es sehr viel gemütlicher, hier seine Zeit zu verbringen und das Essen auf dem Balkon zum Beispiel in der Früh ist einfach kuscheliger. Auch Kinder müssen auf diese Weise nicht auf einem kalten Boden spielen, sondern können einen weichen Untergrund vornehmen, der die Kälte abhält. Dies täuscht jedoch nicht darüber hinweg, dass man stets für einen sauberen Untergrund sorgen sollte, wenn dieser lange halten soll.

Auslegeware für den Balkon sollte natürlich so hochwertig sein, dass sie auch länger aushalten kann als das günstigste Material dies überhaupt bewältigen kann. Mit einigen Merkmalen sollte der Teppich schon ausgestattet sein, damit man länger Freude an ihm hat. Es ist wichtig, dass der Kunstrasen, der zumeist in grün daherkommt, von unten eine Drainage enthält, diese dicken Noppen können Regenwasser ableiten und saugen sich nicht voll, wobei es zum Verfaulvorgang kommt.

Ein kleiner Gulli auf dem Balkon kann dann das Wasser abfließen lassen. Wenn der Teppich trocken ist, kann er mit dem Staubsauger gereinigt werden, Flecken lassen sich mit Allzweckreiniger und Wasser entfernen. Doch immer mal wieder das Lüften nicht vergessen, damit ein durchgeweichter Teppich nicht anfängt, zu schimmeln.

Quelle: Helpster.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017