Excite

Teppichboden statt Parkett? Die Vor- und Nachteile des klassischsten Bodenbelags

Wer seinen Fußbodenbelag mal wieder renovieren muss, der steht vor der Qual der Wahl des vielfältigen Materials, und viele Fragen sind vorab zu klären: Welcher Belag ist der Richtige für die eigenen Bedürfnisse? Welchen ästhetischen und praktischen Anforderungen muss der Fußboden nachkommen? Holzboden oder doch lieber Teppich? Die Vor- und Nachteile des wohl klassischsten Bodenbelags auf einen Blick!

Im Wohnbereich ist oft ein Teppich als Bodenbelag ideal, vor allem bei Familien mit Kindern, da die Kleinen beim Herumtoben weicher fallen, und weniger Ausrutschgefahr besteht. Außerdem weisen fast alle Teppichböden eine sehr gute Trittschalldämmung sowie Wärmedämmung auf.

Polyamid-Flor oder Polypropylen-Flor sind die geläufigsten Materialien unter Teppichböden. Diese Kunststoff-Teppiche haben allerdings den großen Nachteil, dass sie verstärkt Staub anziehen. Allergiker sollten also lieber die Finger von dieser Teppichbodenart lassen. Teppiche aus Wolle sind da schon besser geeignet, denn Wolle ist antistatisch und kann zudem überschüssige Luftfeuchtigkeit aufnehmen. Eine weitere Alternative stellen Pflanzenfaserteppiche aus Kokos und Sisal dar, die zu robusten Geweben verarbeitet werden können.

Farbenfrohe Teppichböden können ein junges und modernes Raumgefühl erzeugen. Mittlerweile gibt es eine riesige Bandbreite an Modellen, Farben, Mustern und Formen, die ganz nach den persönlichen Wohnvorstellungen und passend zur Einrichtung ausgewählt werden können. Die Teppichmodelle bestechen heutzutage durch Qualität, Funktionalität und beste Gebrauchseigenschaften. Außerdem sind sie schnell und sicher auch selbst zu verlegen.

Ob man sich nun für den klassischen Teppichboden entscheidet, oder doch zu gemütlichem Holzfußboden als Bodenbelag tendiert, der eher eine heimelige Atmosphäre im Wohnraum erzeugt und zudem hygienischer und pflegeleichter als Teppichboden ist... Das bleibt ganz den persönlichen Bedürfnissen und Anforderungen überlassen, die der Bodenbelag in den eigenen vier Wänden erfüllen sollte.

Quelle homesolute.com, heimwerker.de
Bild: *L*u*z*a* (Flickr), Zoom Zoom (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017