Excite

Der Traum vom eigenen Swimming Pool

Ein Swimming Pool im eigenen Garten oder auch als Hallenbad – davon träumen viele Hausbesitzer. Wer sich diesen Traum so schnell wie möglich erfüllen will, der sollte über ein Fertigschwimmbecken nachdenken, denn diese zeichnen sich durch eine besonders kurze Bauzeit aus.

Ein herkömmlicher Swimming Pool aus Beton hat den Vorteil, dass er in der Form ganz individuell gestaltet werden kann. Egal ob rund, oval oder rechteckig, mit runder oder eckiger innenliegender Treppe oder ohne Treppe aber dafür mit Leiter – bei einem Swimmingpool aus Beton ist nahezu alles möglich.

Der Preis für die unbegrenzten Gestaltungsmöglichkeiten bei einem Betonpool ist, dass mit der Individualität des Swimming Pools auch der Aufwand und die Kosten steigen. Das liegt daran, dass bei solch einem Schwimmbecken alle Details geplant und auf der Baustelle handwerklich vorbereitet und erstellt werden müssen.

Eine echte Alternative zum Betonpool ist daher das Fertigschwimmbecken, das bereits im Werk fast vollständig für die Montage vorbereitet wird, so dass es auf der Baustelle innerhalb weniger Stunden in die fertige Baugrube eingesetzt werden kann. Zwar ist die Auswahl an Beckenmodellen bei Fertigschwimmbecken wegen der aufwendigen Herstellung deutlich begrenzter, doch es gibt immer noch genügend Varianten, so dass sicher jeder seinen Traum-Swimming Pool finden wird.

Eine besondere Variante des Fertigschwimmbeckens ist der Polyesterpool, der aus glasfaserverstärktem Polyester, kurz GFK, hergestellt wird. Die besonderen Materialeigenschaften von GFK sorgen für absolute Dichtigkeit, nahezu unbegrenzte Haltbarkeit, hohe Eigenstabilität, pflegeleichte Oberflächen, hervorragende Wärmedämmung, kurze Bauzeiten und niedrige Kosten – die perfekten Voraussetzungen für unbegrenztes Badevergnügen im neuen Swimming Pool.

Quelle: online-artikel.de, exxpose.de
Bild: Jeannine Cousin (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017