Excite

Südsee Immobilien: Der Traum von der eigenen Insel

In der traumhaften Südsee Immobilien zu kaufen, ist der Traum vieler Individualisten und Aussteiger. Wer möchte nicht die Natur und das schöne Wetter auf seiner eigenen Privatinsel genießen und dem Alltagsstress entfliehen? Die Südsee verfügt über zahlreiche Atolle mit sagenhaft schönen Inseln, von denen etliche zum Verkauf stehen. Je nach Erschließungsgrad und Lage lassen sich dabei richtige Schnäppchen finden, auf denen man fernab von jeglichem Verkehrslärm und Trubel die Vorzüge der Abgeschiedenheit kennenlernen kann.

Auf der Website vladi-private-islands.de sind zahlreiche Inseln gelistet, die von privaten Anbietern oder kleinen Inselstaaten zum Verkauf angeboten werden. Französisch Polynesien besteht aus fünf Archipelen mit 130 Inseln und Atollen, zwischen denen sich kleine, unentdeckte Perlen befinden. Auch die Fiji-Inseln sind reich an versteckten Inseln, unter denen sich das passende Eiland für einen individuellen Lebensabend finden lässt. Die Größe der Inseln variiert von kleinen, unbewohnten Fleckchen bis hin zu riesigen Arealen mit mehr als 1000.000 qm und voll ausgestatteten Villen und Gästehäusern.

Ein Schnäppchen unter den Privatinseln ist das bezaubernde Eiland Tahifehifa Island, das zum Königreich Tonga gehört. Mit knapp 4500 Quadratmetern Fläche bietet die unerschlossene Trauminsel mit ihren unberührten Sandstränden und dem einzigartigen Korallenriff die idealen Voraussetzungen für ein Leben nach dem Stress. Erste Bebauungspläne und die Genehmigung für die Errichtung eines kleinen Urlaubs-Resorts sind bereits vorhanden und werden von der einheimischen Regierung unterstützt. Der Preis für die Inhaberanteile am Tahifehifa Island liegen bei 299.000 Euro.

Wer über die entsprechenden finanziellen Mittel verfügt, kann sich natürlich gleich ein ganzes Atoll in der Nähe einer großen Insel wie Tahaa, Bora Bora oder Moorea kaufen. Diese sind natürlich erheblich teurer. Die Privatinsel Motu Rauoro in unmittelbarer Nähe zur Vanilleinsel Tahaa ist bewachsen mit Kokospalmen und verfügt über einen mehr als einen Kilometer langen Sandstrand. Die 80.000 qm Fläche kosten dafür aber auch 8,5 Millionen Euro. Neben Südsee-Immobilien im Inselformat gibt es natürlich auch zahlreiche Grundstücke in Wassernähe oder im Landesinneren der größeren Inseln, die für weitaus weniger Geld zu haben sind und eine gute Investition darstellen.

welt.de, parkavenue.de, vladi-private-islands.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017