Excite

Stahltüren im Keller: Schutz vor Feuer, Wasser und Einbrechern

Wer heutzutage ein Haus baut, der baut in aller Regel mit Keller. Das Untergeschoss wird zum einen genutzt, um die Haustechnik unterzubringen, zum anderen werden hier aber auch zusätzliche Wohn- und Freizeiträume eingerichtet. Egal welchen Zweck Kellerräume erfüllen, generell sind Stahltüren im Keller sehr zu empfehlen.

Außen- und Innentüren aus Stahl erfüllen zahlreiche Funktionen, die gerade im Keller von großer Bedeutung sind. So bieten Stahltüren im Keller beispielsweise einen umfassenden Schutz gegen Feuer. Zwar ist der Sicherheitsstandard von Brennwertkesseln enorm hoch, doch Experten empfehlen trotzdem vorbeugenden Brandschutz im Heizungskeller. Wenn der Zugang zum Heizungskeller mit einer hoch widerstandsfähigen Brandschutztür aus Stahl verschlossen ist, wird nicht nur der Schall der Heizung von den Bewohnern fern gehalten, sondern im Ernstfall hält die Stahltür auch Feuer und Rauch für mindestens dreißg Minuten stand.

Stahltüren im Keller schützen aber auch vor Wasser. Vor allem in Räumen, in denen hohe Temperatur- und Feuchtigkeitsunterschiede auftreten, können Stahltüren mit zahlreichen Vorteilen punkten. Während sich beispielsweise eine Tür aus Holz im Hauswirtschaftsraum oder in der heimischen Sauna durch die Feuchtigkeit leicht verzieht, weist eine Stahltür eine sehr hohe Beständigkeit auf.

Wenn es um Durchgänge nach Draußen geht, dann sind Stahltüren im Keller ein absolutes Muss. Da ein Kellereingang oft nicht so intensiv bewacht wird, wird er leicht zum Ziel von Einbrechern. Durch technische Merkmale wie aufbohrgeschützte Schlösser, Mehrfachverriegelung und massive Stahlbolzen zwischen Türblatt und Zarge entspricht eine Kellersicherheitstür aus Stahl den Anforderungen der Widerstandsklasse 2 und hilft dabei Einbrecher fern zu halten.

Während Stahltüren im Keller, die vor Wasser oder Feuer schützen sollen nach dem Schließen absolut dicht sein müssen, ist bei einer Kellersicherheitstür, die vor Einbrechern schützen soll vor allem die feste Verankerung in der Türleibung wichtig.

Quelle: homesolute.com, baumarkt.de
Bild: Hörmann KG

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017