Excite

Sozialwohnungen in Augsburg Teil der Wohnbauförderung

Im Rahmen der Wohnbauförderung setzt sich die Stadt Augsburg dafür ein, den Wohnungsbestand zu erhalten und an die Anforderungen der Zukunft anzupassen, neue Sozialwohnungen in Augsburg zu bauen und Wohnungseigentum auch für Personen mit geringem Einkommen zu ermöglichen.

Im Rahmen der staatlichen und kommunalen Wohnbauförderung entscheidet die Stadt Augsburg in eigener Verantwortung über die Vergabe der staatlichen Fördermittel für den Mietwohnungsbau und für Eigentumsmaßnahmen. Dadurch kann die Stadt ihre sozialen wohnungspolitischen Zielsetzungen konsequent und unabhängig verfolgen, eine bezahlbare Wohnraumversorgung mit hoher Qualität und soziale Nachbarschaften fördern.

Wer sich einmal auf Wohnungssuche in Augsburg gemacht hat, weiß, dass der Modernisierungsbedarf für bezahlbaren Mietwohnraum hoch ist. So müssen beispielsweise große Wohnhöfe und ganze Wohngebiete, die vor und nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden sind dringend saniert werden. Durch die Zusammenarbeit von Wohnungswirtschaft und Wohnraumförderung entstanden zahlreiche Sanierungs- und Modernisierungsvorhaben, durch die allein 2008 die Modernisierung von 720 Wohnungen gefördert werden konnte.

Auch wenn die Bestandsmodernisierung ganz klar im Mittelpunkt der Wohnbauförderung in Augsburg steht, wird auch der Neubau von Sozialwohnungen in Augsburg mit öffentlichen Mitteln gefördert. Auf diese Weise soll sicher gestellt werden, dass sozialgebundener Mietwohnraum auch weiterhin in ausreichendem Maße für diejenigen Haushalte zur Verfügung steht, für die es besonders schwer ist, auf dem freien Wohnungsmarkt in Augsburg eine angemessene Wohnung zu finden.

Um Sozialwohnungen in Augsburg zu mieten braucht man in einigen Fällen einen Wohnberechtigungsschein. Dieser muss bei der Stadt Augsburg beantragt werden. Einige Anbieter von Sozialwohnungen erfordern auch, dass man bei ihnen Mitglied wird. Für diese Mitgliedschaften zahlt man meist etwa soviel, wie man anderswo als Kaution hinterlegen muss.

Quelle: aaa.uni-augsburg.de, augsburg.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017