Excite

Durch Sondertilgung Bausparvertrag kündigen

Eine Sondertilgung des Bausparvertrag ist während der Darlehensphase jederzeit möglich. Ob man damit das Bauspardarlehen komplett zurück bezahlt, oder nur teilweise, bleibt jedem selbst überlassen. Im letzteren Fall wird die jährliche Belastung verringert, oder das Darlehen kann schneller abbezahlt werden.

Während es in der Ansparphase mit zahlreiche Nachteilen verbunden ist, einen Bausparvertrag zu kündigen, stellt eine Kündigung während der Rückzahlungsphase kein Problem dar. Will ein Bausparer seinen Bausparvertrag vor der Zuteilung kündigen, weil er beispielsweise akute Geldsorgen hat oder Geld für eine dringende, unvorhergesehene Anschaffung benötigt, muss er nicht nur eine Sperrfrist von drei bis sechs Monaten beachten, sondern im Zweifelsfall auch eine Vorfälligkeitsentschädigung an die Bausparkasse zahlen.

Außerdem gehen mit der Kündigung des Bausparvertrags während der Ansparphase sämtliche Zinsen, Arbeitnehmersparzulagen und Bausparprämien verloren. Auch die Abschlussprovision wird bei vorzeitiger Kündigung nicht zurück erstattet. Es ist also mit erheblichen Verlusten verbunden, einen Bausparvertrag während der Ansparphase zu kündigen, weshalb man immer zuerst nach Alternativen suchen sollte.

Ganz anders sieht die Situation aus, wenn der Bausparvertrag nach der Zuteilung und nach der Auszahlung des Bauspardarlehens gekündigt werden soll. Während der Rückzahlungsphase spricht man nicht von einer Kündigung, sondern von der vorzeitigen Rückzahlung oder Sondertilgung des Bausparvertrags.

Bei der Sondertilgung des Bausparvertrags während der Rückzahlungsphase fallen keine Gebühren oder Vorfälligkeitsentschädigungen an. Damit ist die Möglichkeit zur Sondertilgung des Bauspardarlehens auch ein Vorteil von Bausparverträgen im Vergleich zu anderen Baukrediten, bei denen eine Sondertilgung nicht so einfach möglich ist.

Um möglichst schnell schuldenfrei zu werden kann man beim Bausparvertrag entweder das komplette Bauspardarlehen in Form einer Sondertilgung zurückzahlen, wenn man beispielsweise durch eine Erbschaft an eine größere Summe Geld gekommen ist. Man kann aber auch die jährliche Belastung reduzieren, indem man einen Teil des Darlehens in Form einer Sondertilgung frühzeitig abbezahlt.

Quelle: aktuelle-hypothekenzinsen.de, hausgarten.net

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017