Excite

Farblösungen für Sofas im Wohnzimmer

Sofa ist das wichtigste Möbelstück im Wohnzimmer. Es ist die Basis des ganzen Raumes und von ihm hängt das Aussehen des Zimmers und die Atmosphäre, die dort herrscht.

Die Couch erfüllt außerdem die wichtige Funktion: sie ist für eine komfortable Unterkunft der Einwohner und der Gäste des Hauses verantwortlich. Deshalb ist gerade Komfort die wichtigste Voraussetzung für jede Couch.

Als Nächstes sollte die gute Qualität erwähnt werden, denn man Sofas für eine ziemlich lange Zeit kauft. Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Farbe, denn das Polstermöbel ist auch Dekoration für den Raum und von einem so großen Ding wie ein Sofa hängt Farbharmonie im ganzen Zimmer.

Wenn man neues Möbel ins Wohnzimmer kauft, entsteht dann immer eine ähnliche Situation: "Ich weiß genau, hier soll ein 2-Sitzer Sofa stehen, aber welche Farbe denn?..". Die Antwort liegt auf der Hand!

Farbe nach dem Stil wählen

Bei der Auswahl der Farbe der Sofas sollte man den Stil in diesem Innenraum berücksichtigen, denn jeder Stil hat seine eigenen Besonderheiten.

Klassik. In diesem Stil werden häufig große Möbel in geraden oder abgerundeten Formen verwendet. Für die Farbe der Möbel wählt man oliv, hellgelb, sandfarben, braun und golden. In bestimmten Arten von klassischen Richtungen wie Barock und Rokoko mag man in der Regel türkis-blau, lila und dunkelrot verwenden.

Retro. Diese Möbel sind oft mit einer Vielzahl von Ornamenten geschmückt. In der Farbgebung dominieren schwarz, weiß, rot, blau, orange und rosa.

Modern. Dieser Stil mag die Kombination von glatten und asymmetrischen Linien. Viel wird der Natürlichkeit aller Stoffe gewidmet. Eine große Anzahl von natürlichem Holz und Metall. Als Polsterstoff werden oft gedämpfte Töne gewählt, meistens weiß, hellgrau, beige und braun.

High-Tech. Diese Möbel zeichnen sich durch ihre Einfachheit. Hier überwiegen geometrische Formen, und die Farbpalette ist in der Regel etwas kälter als bei anderen Stilen. Hauptsächlich wählt man Sofas in weißen, roten, dunkelgrauen und schwarzen Tönen. Beliebt sind in solchen Zimmern auch bunte Akzente. Dazu können säure Schattierungen von gelb und grün gehören.

Glamour. Äußerlich wird das Möbel im klassischen Stil geschaffen, aber es zeichnet sich durch sein helles und buntes Polstern. Designer benutzen häufig Strass, Pailletten und Pelz. Unter den Farben dominieren alle Schattierungen von rosa und blau, daneben ist die silberne Farbe äußerst beliebt.

Minimalismus. Dieser Stil ist für seine Einfachheit und Funktionalität bekannt. In so einem Raum findet man nur das Nötigste. Außendekoration sollte nicht ablenken, also ist die Farbpalette gedämpft und ruhig. Dies können helle Farben wie weiß, beige, silbern, sowie dunkle Töne wie schwarz, grau und braun sein.

Country und Provence. Solche Stile bevorzugen die Verwendung von natürlichen Elementen mit der eindeutigen Dominanz von Holz. Die Farbpalette erfüllt alle Farbtöne der Natur: darunter grün, braun, gelb, blau, lavendel, beige, oliv und weiß.

Bei der Wahl eines Sofas sollte man unbedingt entscheiden, ob dieses Möbelstück ein bunter Fleck im Interieur oder ein harmonischer Teil des Bildes werden muss.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018