Excite

Sofa reinigen: Darauf sollten Sie achten

Wohn- und andere Zimmer werden durch neu erworbene Möbel aufgewertet, doch mit der Zeit machen sich Abnutzungserscheinungen bemerkbar. Deswegen sollten Sofas und Sessel regelmäßig gereinigt werden. Doch dabei kann man einiges falsch machen und nach der vermeintlich Reinigung sind noch mehr Flecken da, als vorher. Wir geben hier Tipps und Hinweise, wie Sie Ihr Sofa reinigen.

    Sofa-Lagerverkauf / Twitter

Die Polsterung

Entfernen Sie ruhig ab und zu die Bezüge und klopfen Sie das Innenleben aus. Dieses braucht zwar keine spezielle Reinigung, aber wenn sie Staubpartikel durch kräftiges Durchschütteln entfernen, wird das Polstermaterial aufgelockert und besser durchlüftet. Dies gilt vor allem für Sofas mit einer sehr lockeren Polsterung. Diese regelmäßige Pflege tut dem Material gut.

Saugen und abwischen

Die Sitzbezüge sollten abgesaugt und trocken abgewischt werden. Krümel und Staub lagern sich auf dem Material ab. Und wenn diese nicht entfernt werden, so reiben sich diese bei Benutzung des Sofas immer tiefer ins Gewebe. Das gilt für alle Materialien, auch für Leder. Reinigen Sie vor allem die Ritzen und Nähte, weil sich dort Schmutzpartikel besonders gerne ansammeln und den Bezügen schaden.

Feucht abwischen

Mit einem feuchten Tuch sollte das Sofa ebenfalls bearbeitet werden. Dabei darf der Lappen aber nicht zu nass sein, sonst bilden sich Wasserflecken, die Ränder auf dem Bezug hinterlassen. Handwarmes Wasser und ein Wischleder oder ein fusselfreies Tuch eignen sich dafür am besten. Geben Sie etwas Neutralseife in das Wasser und warten Sie, bis sich diese komplett aufgelöst hat. Dann tauchen Sie das Tuch hinein und wringen Sie es so lange aus, bis wirklich kein Wasser mehr herunter tropft. Dann können Sie das Sofa vorsichtig abreiben.

Vorteile der Feuchtreinigung

Das Sofa mit einem feuchten Tuch zu bearbeiten, hat neben der Reinigungswirkung noch den Vorteil, dass der Stoff dadurch elastischer bleibt und vor elektrostatischer Aufladung geschützt wird. Allerdings sollten Sie immer beachten, wozu der Hersteller rät. Werden spezielle Reinigungsmittel empfohlen, so sollten Sie diese auch verwenden. Und manche Sofas dürfen nicht feucht abgewischt werden. Lesen Sie sich also im Vorfeld alle Infos genau durch.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017