Excite

Frischer Wind durch eine neue Sofa Garnitur

Die Anschaffung einer neuen Sofa Garnitur, ist naturgemäß eine Geldfrage. Wenn man mehr investiert, bekommt man in der Regel bessere Qualität und schickeres Design. Gibt man weniger aus, fühlt man sich dafür nicht genötigt, die Sofa Garnitur für die nächsten 10 Jahre zu behalten.

Wie viel Geld man für eine neue Sofa Garnitur ausgeben will, muss jeder für sich selbst entscheiden. Oft bieten Möbelhäuser auch eine attraktive Finanzierung an, so dass man nicht alles Geld auf einen Schlag aufbringen muss.

Die Preisspanne bei Sofas ist jedenfalls gewaltig. Je größer und umfangreicher die Garnitur, desto teurer. Am billigsten bekommt man eine neue Sofa Garnitur bei den großen Möbel-Discountern wie Poco oder Roller, die es mittlerweile am Rande fast jeder größeren Stadt gibt. Dass so eine extrem billige Sofa Garnitur dann nicht unbedingt so schick wie eine Designercouch aussieht, versteht sich von selbst. Wer (wesentlich) mehr Geld anlegen möchte und ein besonderes Stück sucht, findet dies etwa in den Stilwerk-Zentren, die es in Düsseldorf, Hamburg, Berlin und Wien gibt. Natürlich gibt es auch in der mittleren Preisklasse zwischen sehr billig und luxuriös zahlreiche Möbelhäuser die Sofas anbieten.

Wer eine Weile durch die Sofa-Abteilungen geschlendert ist, wird merken, dass zur Zeit insbesondere Grautöne mit grob gewebten Stoffen in Mode sind. Auch Sofas mit einer sogenannten Récamière erfreuen sich großer Beliebtheit. Hierbei ist ein Teil des Sofas so nach vorne verlängert, dass man bequem darauf liegen kann. Mit einer Récamière ergeben sich so ganz neue Sitz- und Liegepositionen auf dem Sofa.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017