Excite

Sofa = Bett: Raffinierte Möbelsysteme überzeugen durch Wandlungsfähigkeit

Das Bettsofa hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Das wandelbare Möbelstück eignet sich hervorragend für kleine Wohnungen, Jugend- oder Gästezimmer. Egal ob man sich ein Bettsofa als Platz sparendes Möbelstück zulegt, oder als praktisches Gästebett, die Möglichkeit, das Sofa abends mit ein paar Handgriffen in ein gemütliches Bett zu verwandeln, das morgens ebenso schnell wieder zum Bett wird, macht die Anschaffung eines Bettsofas für viele Menschen lohnenswert.

Doch ein Bettsofa sollte nicht nur praktisch sein, sondern auch gemütlich. Schließlich möchte man sich sowohl auf seinem Sofa als auch in seinem Bett so richtig wohl fühlen. Das gleiche gilt für ein Bettsofa: Das wandelbare Möbelstück soll am Tag das Aussehen und die Gemütlichkeit eines Sofas haben und in der Nacht den Komfort eines 'richtigen' Bettes bieten. Auf diese Weise passt es sich perfekt den jeweiligen individuellen Bedürfnissen an.

Dieses Ziel verfolgt auch das flexible Möbelsystem 'Domino' aus dem Hause Zanotta. Dieses Bett- und Sofa-System bietet – in Anlehnung an den Namen 'Domino' – die Möglichkeit, die einzelnen gepolsterten Elemente ähnlich wie bei einem Dominospiel zu arrangieren. Dabei entstehen immer wieder neue Liege- und Sitzlandschaften.

Die einzelnen Polsterstücke des flexiblen Möbelsystems können je nach Lust und Laune als Sitz, Bank oder Insel dienen und ergeben je nachdem, wie man sie zusammen setzt ein Sofa oder ein Bett. Zusätzliche Accessoires wie ein Frühstückstablett, eine Buchablage oder ein Kaffeetischchen bieten weitere Gestaltungsmöglichkeiten. Die einzelnen Polsterelemente des wandelbaren Möbels sind besonders anschmiegsam und weich. Dadurch wird der Sitz- und Liege-Komfort dieses Hochentwickelten Bettsofas erhöht. Außerdem verleihen die Polsterelemente dem Bett- und Sofa-System ein ganz besondere Form und Optik.

Quelle: homesolute.com, bettsofa.org
Bild: Daniel Lobo (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017