Excite

Schnäppchenjagd auf dem Immobilienmarkt: Gute Chancen für Hauskäufer

Wer sich gerade in diesen krisenerschütterten Tagen zum Kauf einer Immobilie entscheidet, für den stehen die Zeichen günstig. Die Hypothekenzinsen befinden sich auf einem Tiefstand wie nie zuvor, und das Angebot an Eigentumswohnungen und Häusern ist riesig!

Die Nachfrage ist in den letzten Monaten auf dem Immobilienmarkt in Deutschland deutlich gestiegen. Die Wirtschaftskrise lässt Immobilieninteressenten kalt! Die meisten der potenziellen Eigenheimkäufer wollen sich jetzt wie nie eine sichere Kapitalanlage und Altersvorsorge zulegen. Wer zugreifen will, der sollte dies allerdings genau jetzt tun, denn noch tiefer werden die Preise voraussichtlich nicht mehr fallen!

Mit einem Eigenheim als Kapitalanlage wird man jetzt und angesichts der Turbulenzen an der Börse ein sicheres Geschäft machen. Investments in Betongold statt in unsichere Aktien heißt die Devise!

Die Hypothekenzinsen sind nach Angaben der Verbraucherzentrale Hamburg (VZ) in den vergangenen Wochen zwar wieder leicht angezogen, jedoch fallen sie immer noch sehr günstig aus. Und je höher der Eigenkapitalanteil, desto vielversprechender sind schließlich auch die Zinsen.

Bei der Schnäppchenjagd auf dem Immobilienmarkt sollte allerdings mit ein wenig Bedenkzeit und Ausdauer vorgegangen werden. Beim Hauskauf sollte vor allem und von Anfang an auf eine gute Lage des Traumhäuschens geachtet werden, damit die Immobilie gute Chancen auf eine zukunftsweisende Wertsteigerung mit sich bringt.

Immobilienbewertungen und Preisspiegel der ortsansässigen Maklerverbände helfen dann bei der richtigen Einschätzung des Kaufpreises. Zudem empfiehlt es sich, das Verhältnis von Miete zu Kaufpreis eingehend zu prüfen. Auch bei befristeten Mietgarantien der Anbieter ist Vorsicht geboten: Oft werden hier unrealistische Mieten vorgetäuscht, die auf dem aktuellen Immobilienmarkt niemals zu erzielen sind.

Quelle: focus.de, bild.de
Bild: vladislav.bezrukov (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017