Excite

Schlafzimmer mit Tapeten gestalten: Ideen und Tipps

Längst sind die Zeiten vorbei, als das Schlafzimmer nur zum Schlafen diente. Heute ist das Schlafzimmer außerdem auch noch Rückzugsraum, bietet offene Ankleiden und Raum zum Lesen, Entspannen oder für das morgendliche Yoga-Programm. Dementsprechend stecken die Bewohner auch viel mehr Mühe in die Gestaltung ihres Schlafzimmers. Wir haben ein paar Schlafzimmer Tapeten Ideen, mit der die Wandgestaltung auf jeden Fall gelingt.

Und die passende Wandgestaltung im Schlafzimmer spielt eine wichtige Rolle! Schließlich kann man mit Hilfe von Tapeten und Farbe ein abgerundetes Raumkonzept schaffen, durch das auch die Schlafzimmermöbel stimmig miteinander verbunden werden. Ob dabei ein Schlafzimmer im romantischen Landhausstil entsteht, oder eine verträumte Welt aus Fernost, bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen.

Wer sein Schlafzimmer mit Tapeten gestalten will, findet zahlreiche Ideen beim Stöbern durch Internetseiten oder Tapetenkataloge. Eine auffällige Tapete kann beispielsweise als Ersatz für ein Bild eingesetzt werden. Dabei sollte man allerdings bedenken, dass eine auffällige Wandgestaltung nur dann zu empfehlen ist, wenn die restliche Einrichtung dezent ausfällt. Das gilt für die Möbel ebenso wie für die Bettwäsche oder sonstige Wohnaccessoires.

Eine weitere Idee für die Wandgestaltung im Schlafzimmer mit Tapeten ist es, Farbakzente auf weißen Wänden zu setzen. So kann man beispielsweise an jeder Wand eine Bahn farbig tapezieren. Ob man sich dabei für Tapeten mit Blumen, Mustern oder Ähnlichem entscheidet, oder lieber einfarbige Tapeten wählt, bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen. Die Möglichkeiten das Schlafzimmer mit Tapeten zu gestalten sind ebenso zahlreich wie die eigenen Ideen.

Quelle: planungswelten.de, schlafzimmerideen.com, selbst.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017