Excite

Ein Schlaf Sofa ersetzt das Gästebett

Man kennt das ja, eine Festivität steht an und Übernachtungsgäste haben sich angekündigt. Der Platz in den eigenen vier Wänden ist begrenzt und die Verwandtschaft oder die Freunde müssen irgendwie untergebracht werden. Sie ins Hotel abzuschieben ist teuer und ja auch irgendwie unhöflich und auf die alte Luftmatratze möchte man gerade ältere Herrschaften auch nicht betten.

In solchen Situationen kann ein Schlaf Sofa Abhilfe schaffen. Im Normalfall dient es ganz einfach als Sofa im Wohn- oder Gästezimmer und nimmt nicht unnötig Platz weg wie ein ungenutztes Gästebett. Steht Besuch an, lässt es sich mit wenigen Handgriffen in ein komfortables Bett für die schlafsuchenden Freunde oder Verwandten verwandeln.

Wie andere Sofas auch, gibt es Schlafsofas in unzähligen Varianten in verschiedenen Farben und aus verschiedenen Materialien. Auch die Preise können sich sehr stark voneinander unterscheiden. Hat man sich einmal einen Überblick über das große Angebot verschafft, dürfte es nicht schwerfallen, das passende Schlafsofa zu finden.

So bietet die schwedische Möbelhauskette Ikea verschiedene Varianten an und auch in Möbeldiscountern wie Roller oder Poco findet sich immer eine Auswahl an Schlafsofas. Natürlich gibt es auch in höheren Preisklassen Schlafsofas. Je mehr Geld man investiert, desto geschickter ist meist die Schlaffunktion versteckt. Doch auch wenn die Schlaffunktion in vielen Sofas schon auf sehr raffinierte Weise integriert ist, Schlafsofas sind im Durchschnitt immer etwas klobiger als ihre normalen Pendants.

Wie bei den normalen Sofas auch, sind derzeit gröbere Stoffe in Grautönen modern. Kauft man ein Sofa in dieser Farbe, kann man sicher sein, dass es einem auch noch in ein paar Jahren gefallen wird. Grau ist schließlich unauffällig und passt zu allem. Mit ein paar farbigen Kissen kann man hier dann kostengünstig je nach kommender Mode und Geschmack auch noch bunte Akzente setzten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017