Excite

Wann ist die richtige Zeit zum Salat anpflanzen

Die richtige Zeit, um mit dem Salat anpflanzen zu beginnen, fängt jetzt an. Dabei gibt es für die verschiedenen Salatsorten ganz unterschiedliche perfekte Zeiten, um mit dem Anpflanzen zu starten. Neben dem Zeitpunkt ist aber vor allem das Wetter wichtig und man sollte darauf sehr viel mehr achten, als nur auf den Kalender.

Frost vermeiden

Während es draußen noch kalt ist und die Erde nachts gefriert und sgar immer wieder Schnee fällt, sollte man das Aussähen von Salat vermeiden. Es ist besser, zu warten oder die kleinen Pflänzchen zu Hause schon mal anzuziehen. Dazu werden die Samen zunächst in kleine Kübel oder einfach Blumentöpfe gesetzt und mit Erde bedeckt. Die winzigen Setzlinge werden dann später nach draußen versetzt und dort groß gezogen. Es gibt auch fertige Sets zu kaufen, mit denen man den Salat anziehen kann.

Aber die Aussatzeiten für verschiedene Salatsorten unterscheiden sich stark: Für Pflücksalate, Radicchio und Zuckerhutsalate hat man Zeit bis Ende Juli. Pflücksalate sind deswegen so praktisch, weil man sie immer wieder ernten kann; sie sind mehrjährig. Radiccio hat wie Feldsalat den Vorteil, auch noch den Winter zu überstehen und deswegen langfristig geerntet werden zu können. Etwas länger, bis Anfang August also, kann man Kopfsalat, Eissalat und Endiviensalat aussähen. Am meisten Zeit kann man sich mit Feldsalat und Asia-Salaten lassen, diese können noch bis Anfang September ausgesät werden.

Wenn man den Salat anpflanzen will, hat man auch etwas mehr Zeit: Bis Ende August können Kopfsalat, Pflücksalat, Radicchio, Eissalat und zuckerhutsalate engesät werden, der Feldsalat hat auch hier etwas mehr Zeit und man kann ihn noch bis Anfang September pflanzen.

Vorteile der Ernte

Abgesehen davon, dass frischer Salat natürlich besodners gut schmeckt und man sicher weiß, welche Düngemittel und ähnliches man dem Essen zugegeben hat, ist es besonders schön, sein eigenes Gemüse zu ernten.

Salat anpflanzen und später ernten tut nicht nur dem Gaumen gut sondern auch der Seele, weil man sich in Zeiten von vorwiegend elektronischer Arbeit mit etwas beschäftigt, das man auch anfassen kann.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017