Excite

Rollladengurt wechseln: So schwer ist das nicht

Auch an Rollladengurten nagt der Zahn der Zeit und sie nutzen sich ab. Doch den alten mit einem neuen Gurt auszuwechseln, muss nicht unbedingt der Fachmann bestellt werden. In einigen Schritten kann ein neuer Rollladengurt eingesetzt werden. Wer es sich allerdings nicht zutraut, sollte doch besser den Experten kontaktieren, um nicht noch mehr kaputt zu machen.

Erste Schritte

Für Hobby-Heimwerker sollte das aber kein Problem sein. Als erstes muss der Gurt durchgeschnitten werden, wenn er nicht eh schon gerissen ist. Die Rollladen müssen aber vorher komplett heruntergelassen werden, sonst fallen sie einfach herunter. Messen Sie dann das Fenster aus, um die Längedes neuen Gurtes festzulegen. Er sollte etwa 2,5 mal so lang sein, wie das Fenster.

Die Rollläden aushängen

Nun öffnen sie den Rollladenkasten über dem Fenster. Wer Vorbaurollläden hat, der erreicht den Kasten nur von außen. Wenn man in einem höher gelegenen Stock wohnt, sollte man davon Abstand nehmen, am Fenstersims rumzuklettern. Wenn Sie aber von innen an den Kasten können, dann können die Rollläden an den Stahlachsen ausgehängt oder von der Holzachse abgeschraubt werden. Nun ziehen Sie den Gurtrest von der Scheibe.

Den neuen Gurt aufdrehen

Als nächsten hängen Sie den neuen Gurt an der Scheibe ein. Haben Sie Meterware gekauft, dann müssen Sie den Gurt erst einschneiden. Knicken Sie das Ende etwa ein bis zwei Zentimeter ein und schneiden es mit einem scharfen Messer ein. Dann können Sie den Gurt etwa fünf oder sechs Umdrehungen aufdrehen. Anschließend hängen Sie die Rollläden wieder an den Stahlachsen ein oder schrauben Sie an der Holzachse fest.

Letzte Schritte

Als nächstes muss der Kasten des Aufwicklers, der sich unten am Fenster befindet, geöffnet werden. Entfernen Sie nun den alten Gurt. Der neue Gurt kann nun angeschraubt, eingeklemmt oder eingehängt werden. Wickeln Sie nun den neuen Gurt einmal um die Trommel. Dann muss die Federspannung wieder eingedrückt werden. Der überschüssige Gurt wird nun selbstständig vom Gurtwickler aufgewickelt. Schließen Sie nun den Kasten wieder und die neuen Rolllädengurte sollten funktionieren.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017