Excite

Raumdüfte sind beliebt

Große Freude macht es, für Freunde ein deftiges Essen vorzubereiten oder den ganzen Tag frisch geerntetes Obst aus dem Garten einzukochen. Beide Ergebnisse sind toll - zufriedene Gäste und Marmeladenvorrat für lange Zeit, aber zu diesen positiven Ergebnissen kommt noch ein negatives hinzu und das macht sich meist im kompletten Haus breit - der unangenehme Geruch. Eine tolle Möglichkeit diesen störenden Duft schnellstmöglichst loszuwerden sind Düfte für den Raum.

Eine Vielzahl an Raumdüften in ganz unterschiedlichen Formen und Geruchsrichtungen kann man im Handel erwerben. Wichtig beim Kauf ist darauf zu achten, dass der jeweilige Duft aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wurde. Dies ist nicht nur gesünder, meist riechen diese Düfte auch viel angenehmer und nicht so unecht wie die chemisch fabrizierten Düfte. Von den bei LKW-Fahrern sehr beliebten Tannenbäumchen ist abzuraten, da diese keine natürlichen Inhaltsstoffe enthalten.

Für die Nase gibt es die unterschiedlichsten Düfte, die zu verwenden sind, so kann man zur Weihnachtszeit den Raum mit Zimtgeruch versehen, zum Sommer die Apfelvariante wählen oder bei einem romantischen Dinner seinen Partner mit Rosenduft verwöhnen. So bringt der Duft die passende Stimmung in die Räume.

Ob man sich für eine farbige Duftlampe mit Duftöl, eine Duftkerze oder für ein Spray entscheidet ist letztendlich Geschmackssache und eine Frage der Inneneinrichtung, aber wenn es neben dem guten Duft auch noch als Dekoration im Wohnzimmer oder Flur dient, hat es gleich zwei Funktionen.

Quelle: online-artikel.de
Bild: timitalia (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017