Excite

Rasentrimmer mit Messer oder Faden: So wird der Rasen makellos

So praktisch Rasenmäher auch sind, an bestimmte Stellen kommt man mit ihnen einfach nicht hin. An den Rasenkanten oder um Bäume oder Zaunpfähle herum ist man mit einem Rasentrimmer wesentlich besser beraten. Dabei kann man zwischen einem Fadentrimmer oder einem Rasentrimmer mit Messer wählen.

Für einen normalen Garten werden meist elektrisch betriebene Rasentrimmer oder Akku-Rasentrimmer eingesetzt. Im Gegensatz zum Benzinantrieb entstehen dabei keine lästigen Abgase und die Luftverschmutzung entfällt. Außerdem sind Akku-Rasentrimmer leiser und leichter und benötigen kein Kabel, wodurch ihr Einsatz sicherer und einfacher wird, vor allem, wenn sie großflächig eingesetzt werden sollen.

Beim Kauf eines Rasentrimmers oder Akku-Rasentrimmers muss unbedingt auch die Leistungsfähigkeit berücksichtigt werden. Vor allem bei höherem Gras und unwegsamen Flächen kann ein präziser Schnitt nur durch schnelle Rotation erreicht werden. Man sollte also darauf achten, dass der Rasentrimmer eine Umdrehungsgeschwindigkeit von zumindest annähernd 8.000 bis 10.000 Umdrehungen pro Minute hat.

Außerdem sollte der Stiel des Rasentrimmers einen drehbaren Griff haben und in der Länge verstellbar sein. Um einen gleichmäßigen Schnitt bei weniger Kraftaufwand zu ermöglichen, verfügen einige Rasentrimmer über Rollen.

Während die meisten elektrischen Rasentrimmer über einen rotierenden Nylonfaden verfügen, der den Rasen abschneidet, gibt es auch motorisierte Rasentrimmer mit Messer, die nochmal um einiges leistungsstärker sind. Allerdings werden diese vor allem in Parks, auf Golfplätzen oder anderen sehr großen Rasenflächen eingesetzt.

Egal ob man mit einem Rasentrimmer mit Messer oder mit Faden arbeitet, bestimmte Sicherheitsvorkehrungen sollten – genau wie bei der Arbeit mit dem Rasenmäher - in jedem Fall eingehalten werden. Zur Grundausstattung gehören dabei festes Schuhwerk und eine Schutzbrille. Außerdem sollten Kinder und Haustiere sich nicht im Arbeitsbereich befinden, wenn der Rasentrimmer eingeschaltet wird, da dieser neben dem abgeschnittenen Gras auch Staub, kleine Steine oder Aststückchen aufwirbeln kann.

Quelle: bautied.de, akku-rasentrimmer.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017