Excite

Originelle Gartenzwerge haben mit Spießertum nichts an der Zipfelmütze

In deutschen Vorgärten, Hauseingängen, Gärten oder auf Terrassen leben insgesamt 25 Millionen Gartenzwerge in den unterschiedlichsten Ausführungen. Neben klassischen Gartenzwergen gibt es auch lustige, niedliche, provokative und originelle Gartenzwerge. Diese eignen sich hervorragend zur individuellen Gartengestaltung oder als originelles Geschenk.

Als beliebtes Accessoire für die Gartendeko gehen klassische Gartenzwerge auch klassischen Gartenarbeiten nach. Sie graben fleißig das Gemüsebeet um, gießen Sommerblumen oder blicken verträumt in den Garten. Doch es gibt auch immer mehr originelle Gartenzwerge, die mit Gärtnern an sich nichts an der Zipfelmütze haben.

So reicht das breite Angebot an originellen Gartenzwergen heute vom sympathischen Gartenzwerg mit Willkommensgruß bis zum strahlenden Gartenzwerg mit Laterne. Für den Gartenteich gibt es schwimmende Gartenzwerge, Motorradfans entscheiden sich für den schnittigen Gartenzwerg auf seinem Motorrad und auch für Fußballfans gibt es den passenden Zwerg für die Gartengestaltung.

Während die meisten Gartenzwerge äußerst friedliche Zeitgenossen sind, die niedlich aussehen und Spaß zwischen Blumen und Pflanzen verbreiten, gibt es auch ein paar Gartenzwerge, die als stumme Botschafter in Nachbarschaftsstreitigkeiten eingesetzt werden. Das ist beispielsweise der Fall, wenn ein Gartenzwerg dem Nachbarn einen Stinkefinger zeigt, oder seinen nackten Po entgegenstreckt.

Doch auch wer auf derartige Gesten in seinem Garten verzichten will, findet ein breites Angebot an originellen Gartenzwergen mit den unterschiedlichsten humorvollen Gesten, die niemanden beleidigen. Besonders originelle Design-Gartenzwerge gibt es in schrillen Neonfarben oder in elegantem Goldton. Man kann aber auch selbst zum Designer origineller Gartenzwerge werden. Dazu kauft man einfach einen Gartenzwerg als weiße Rohfigur und bemalt ihn dann selbst.

Quelle: apanda.de, news.immonet.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017