Excite

Nostalgische Möbel: Passen sie zu mir?

Die Einrichtung des zu Hauses hat für viele Menschen einen hohen Stellenwert. Hier spiegelt sich die Persönlichkeit und der Geschmack der Hausherren wieder. In den letzten Jahren ist es zunehmend salonfähiger geworden, genau dieses auch zu betonen. Eine individuelle Wohnkultur als neuer Trend - weg von den Katalogmöbeln, welche in jedem zweiten Haus zu finden sind.

Eine Wohneinrichtung lebt von dem Zusammenspiel von Kontrasten und Verbindungen. Ein allzu eintönig und einfarbig gestalteter Raum wirkt schnell trist. Sind die Möbel scheinbar ohne Konzept zusammengewürfelt, wirkt es schnell unordentlich. Um eine wohlige Atmosphäre zu schaffen, gilt es also, eine passende Zusammenstellung zu tätigen. Nostalgische Möbel bieten sich förmlich an, um in ein Wohnkonzept integriert zu werden.

Sie sind meist eher lieblich gestaltet, in hellen Tönen wie weiß, creme oder champagner aber auch allen Pastelltönen wie ein zartes blau, rose oder violett. Der Stil ist verspielt und romantisch. Erkennen Sie in dieser Beschreibung auch ein bisschen Ihrer eigenen Person wieder? Dann spricht nichts dagegen, wenn Sie ein oder zwei nostalgische Möbel in Ihr Wohnkonzept integrieren.

Wählen Sie vielleicht zunächst ein Möbelstück, welches nicht allzu groß ist, zum Beispiel ein Sidebord oder Telefontischchen oder eine schöne Kommode. Ziehen Sie das nostalgische Flair durch den gesamten Raum, in dem Sie auf Wohnaccessoires im nostalgischen Stil zurück greifen. Ein passendes Kissen auf dem Sessel, eine nostalgische Box im Regal gegenüber, eine Schale mit romantischen Blumen- seien Sie kreativ! Sie werden erstaunt sein, wie viel Sie mit der passenden Dekoration im Zimmer verändern können, ohne wirklich eine größere Umbaumaßnahme vor zu nehmen!

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017