Excite

Neubau Eigentumswohnungen in Hamburg: Wo wird gebaut?

Derzeit werden viele Neubau Eigentumswohnungen in Hamburg gebaut. In den verschiedenen Stadtvierteln kann man, wenn man über das richtige Kleingeld verfügt, Top-Objekte erwerben. Beispielsweise läuft zur Zeit der Bau an der Wanterfront Osterbek. Dieses Neubauviertel liegt in Barmbek und soll bis Ende 2011 fertiggestellt sein. 8 Stadthäuser werden gebaut, die über ein hohes Maß an Komfort und Luxus verfügen.

In Ottensen, einem Stadtteil direkt am Hafen und neben Altona warten zwei Projekte auf ihre Fertigstellung. In der Friedensallee entstehen 22 Eigentumswohnungen der Gesellschaft Grossmann und Berger. Ein paar Straßen weiter, in der Bahrenfelder Straße, warten 18 Wohnungen auf neue Besitzer. Neubau Eigentumswohnungen in Hamburg findet man auch im beliebten Viertel Sankt Pauli. Auch hier baut das Unternehmen Grossmann und Berger 11 Eigentumswohnungen. Des Weiteren werden Top-Objekte an der Bernhard-Nocht-Straße erstellt, die einen exklusiven Blick auf die Elbe und das In-Viertel Sankt Pauli bieten.

Wer etwas ruhiger und in der Nähe zum Stadtpark wohnen möchte, sollte sich die 21 Objekte anschauen, die auch von dem Unternehmen Grossmann und Berger aufgestellt werden. Die Wohngegend ist sehr erlesen, so dass man für eine 3-Zimmerwohnung mit einem Kaufpreis von etwa 450.000 Euro rechnen muss. Dafür erhält man aber auch eine hochwertige Ausstattung sowie bei einem Penthouse einen Blick auf den Alsterlauf und das Planetarium.

Zu guter Letzt ist auch der Stadtteil Lokstedt einen Besuch wert. Dieser liegt nicht ganz zentral zum Zentrum, doch bietet er vor allem Familien eine angenehme Wohnatmosphäre. Bis Ende 2012 entstehen in Loksted um die 140 Wohnobjekte in unterschiedlichen Preiskategorien. Hier bekommt man eine große Wohnung mit bester Ausstattung auch schon ab 350.000 Euro.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017