Excite

Musik für zuhause: MP3 Player Dockingstationen

Für den mobilen Musik-Genuss haben inzwischen die meisten Menschen einen MP3-Player – die neuen MP3 Player Dockingstationen ermöglichen es jetzt, MP3-Spieler oder Handys ganz einfach an das Stecksystem der Hifi-Anlage anzudocken. Auf diese Weise kann man die Musik, die auf dem MP3-Player gespeichert ist im Wohnzimmer genießen, während gleichzeitig der Akku aufgeladen wird. Mit der Fernbedienung lässt sich das Ganze außerdem ganz bequem vom Sofa aus steuern.

Die Kleinheit und die eng beieinander stehenden Lautsprecher der MP3 Player Dockingstationen ermöglichen zwar nicht unbedingt Klangwunder, doch für den häuslichen Gebrauch ist der Klang dieser Mini-Hifis doch erstaunlich gut. Natürlich variiert die Qualität der MP3 Player Docking-Stationen auch mit dem Modell und der Preisklasse.

Je nachdem, ob die MP3 Player Dockingstation die vorhandene Stereoanlage ersetzen oder die Technik im Wohnzimmer nur ergänzen soll, empfehlen sich verschiedene Modelle. Da es sich bei 7 von 10 MP3 Playern um ein Modell aus dem Hause Apple handelt, sind auch die meisten Docking-Stationen für Apple iPods und iPhones konstruiert, die Modelle anderer Hersteller lassen sich aber per Kabel auch andocken.

Im Test von Audio Video Foto Bild liegt die MP3 Player Docking-Station Edifier Luna 5 Encore derzeit auf Platz 1. Mit der größten Lautstärke im Test ist diese Dockingstation auf jeden Fall Party-tauglich, auch wenn die Bässe bei neutraler Klangeinstellung stark übertrieben sind.

Auf Platz 2 landete die Philips DS9000, die einen kräftigen und präzisen Bass liefert, Höhen aber noch etwas zurückhaltend wieder gab. Wer Musik in zwei und mehr Räumen hören will, ohne dabei ständig über Kabel zu stolpern, der sollte sich für die Sony AIR-SA20PK MP3 Player Dockingstation entscheiden, die im aktuellen Test auf Platz 3 landete.

Quelle: haus.de, computerbild.de
Bild: CLF, Digitpedia Com (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017