Excite

Luxusunterkünfte für Hunde: Von Bauhaus bis Märchenschloss

Eigentlich muss eine Hundehütte hauptsächlich den Zweck erfüllen, dem Vierbeiner einen warmen und trockenen Unterschlupf zu bieten, doch in letzter Zeit gewinnen Luxusunterkünfte für Hunde immer mehr an Beliebtheit. Vor allem Hundebesitzer der oberen Einkommenssegmente geben lieber mehrere tausend Euro für eine Designer-Hundehütte aus, als sich eine einfache Pressspankiste vom Baumarkt in den Vorgarten zu stellen.

Aus dem Wunsch heraus, sich den durchgestylen Vorgarten nicht durch eine rein nutzwertorientierte Holzkiste zu verschandeln, entstand auch die Idee für 'Best friend's Home'. 'Hundehäuser, die wir gerne gekauft und in unserem Garten für unsere Hunde aufgestellt hätten, gab es nicht', erinnern sich die beiden Geschäftsführer, Kommunikationsdesignerin Doria Keppler und Eventmanager André Heinermann. So beschlossen die beiden kurzerhand selbst Designer-Hundehütten zu konzipieren und zu bauen.

Inzwischen umfasst die Produktpalette des erst wenige Monate alten Unternehmens vier Modelle an Hundehäusern: Passend zum eigenen Haus und Garten können Hundebesitzer zwischen dem Märchenschloss Fairytale für Minihunde, der Bauhaus-Hütte Cubix mit klaren Linien und viel Glas, der Südstaatenvilla Alabama und dem Hundehaus Lönneberga im Schwedenlook.

Für die stylischen Luxushütten für Hunde müssen Herrchen und Frauchen allerdings auch einiges springen lassen. Zwischen 1.900 Euro und 2.950 Euro kosten die Designer-Hundehütten im Internetshop von 'Best Friend's Home'. Doch das scheint dem Geschäft mit den Luxusunterkünften für Hunde keinen Abbruch zu tun. So verkaufen die beiden Jungunternehmer derzeit vier bis fünf Hundehäuser monatlich und erhalten sogar Anfragen aus Russland und Brasilien.

Wem die Hundehütten von 'Best Friend's Home' noch nicht luxuriös genug sind, der sollte sich an die amerikanische Firma 'La Petite Maison' wenden. Hier werden Luxushütten für Hunde auch gerne als Miniatur von Herrchens oder Frauchens Eigenheim angefertigt. So viel Luxus hat natürlich auch seinen Preis. Unter 6.000 US-Dollar sind solche Luxusunterkünfte für Hunde nicht zu haben.

Quelle: manager-magazin.de, bestfriendshome.com
Bild: Frank Liebmann (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017