Excite

Lichterkette basteln für außen und innen: Anleitung für alle Fälle

Besonders individuell ist die blanke Lichterkette im Balkonkasten zwischen Tannenzweigen nicht, also kann man prima eine Lichterkette basteln, die außen und innen leuchtet. Die Anleitung eignet sich auch für Anfänger, weil wir uns verschiedene, einfache Möglichkeiten ausgedacht haben: Origami-Lichterketten, Lichterschiffe und Fadenbälle sind einfach zu basteln und mit wenigen Materialien herzustellen.

Lichterkette für Außen

Lichterkette mit Schiffchen

Es ist supereinfach, eine Lichterkette zu basteln die außen und innen funktioniert. Die Anleitung für diese Lichtschiffe kann sogar ein Kind nachmachen, denn die meisten Kinder lernen schon im Kindergarten, wie man Schiffe aus Papier faltet.

Der große Unterschied hier: Statt Zeitungspapier oder ähnlichem benutzt man dünn laminierte Folie - denn Lichterketten im Außenbereich müssen auch Wind, Nässe und Kälte stand halten.

Die laminierte Folie kann man entweder selbst machen, wenn man ein Laminiergerät hat, oder in einem Bastelgeschäft kaufen. Auch mittelstarke Plastikfolie lässt sich falten. Wer bunte Plastiktüten aus dem Supermarkt hat, kann auch mit diesen experimentieren: Vor allem teurere Geschäfte haben meist starke Einkaufstüten, die gefalten noch Stabilität aufweisen.

Jetzt kann man jeweils ein Schiff auf ein gefaltenes Boot setzen und die sogar schwimmen lassen!

Lichterkette mit Konservendosen

Eine andere Variante für Lichterketten, die man auch außen benutzen kann, ist gleichzeitig ein gutes Recyclingprojekt: Man öffnet Konservendosen mit Hilfe eines Dosenöffners, der den Deckel so abtrennt, dass er sich wieder ansetzen lässt (z.B. von IKEA). Dann hackt man mit einem Metallspicker Löcher in die Dosen und sprüht sie von innen und außen mit wetterfestem Metalllack ein.

Jetzt kann man jeweils einige Lampen der Kette in die Dosen stecken und die Deckel dann wieder so um die Ketten verschließen, dass sie dicht sitzen. Die Lichterketten um die Dosen können rustikal oder modern aussehen, je nachdem, wie man sie dekoriert.

Lichterbälle

Eine Lichterkette basteln für außen und innen: Diese Anleitung ist für schöne Lichterbälle, die jedem Balkon eine wirklich tolle Lichtstimmung verpassen: Dazu schließt man jeweils ein Licht in eine Pastikkugel (gibt es im Bastelladen - transparente Weihnachtsbaumkugeln beispielsweise) ein und umwickelt diese dann mit in Klebstoff getauchten Stoffbändern.

Für innen kann man die Wollstränge übrigens auch in Kleister tunken und um aufgeblasene, kleine Luftballons oder Wasserbomben wickeln. Sobald die Wollfäden getrocknet sind, kann man die Ballons platzen lassen und hat nur die filigranen oder stabilen Hüllen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017