Excite

LED-Lichterkette: Toll in warmweiß und dimmbar

Mit einer LED-Lichterkette in warmweiß und dimmbar, kann man besonders schön die Wohnung dekorieren. Denn wenn man die dimmbaren Lichterketten verwendet, kann man auch sehr viele Lichter verteilen und wenn man es etwas gemütlicher möchte, kann man das Licht runterdämmen. Warmweißes Licht ist vor allem für drinnen schöner als kaltes.

Leider ist die Technologie noch recht neu und es hat sich noch keine Firma als besonders kompetent auf dem Markt herausgestellt.

Lichterkettendeko

Eine LED-Lichterkette, die warmweiß leuchtet und dimmbar ist, lässt sich auf vielerlei Weise für die Wohnungsdekoration einsetzen.

Besonders schön ist das zum Beispiel schon im Flur: Der ist in vielen Wohnungen fensterlos und gerade im Winter kommt wenig Licht durch die angrenzenden Zimmer. Also ist es schön, ihn aufzuhellen, ohne ständig das Licht anschalten zu müssen. Ein paar dimmbare Lichterketten lassen sich an den Wänden oder Decken anbringen und erhellen so in unterschiedlicher Stärke den Hausflur.

Im Innenraum lassen sich viele Lichterketten verwenden, die dimmbar sind: Zum Beispiel gibt es für 39,99€ einen 5 Meter langen LED Strip zu kaufen. Der lässt sich flexibel verlegen und zum Beispiel auch zum Dekorieren verwenden.

Im Kinderzimmer sind dimmbare Lichterketten auch eine schöne Idee. Man kann sie zum Beispiel wie eine Sternendecke anbringen und dazwischen einige Leuchtsterne setzen. Abends zum Schlafen gehen kann man so das Licht bereits etwas runterdimmen und als Nachtlich nur noch ein wenig Glühen übrig lassen. Nachts geht das Licht dann natürlich ganz aus.

Bei LED geht der Trend allgemein in Richtung Lichterschlauch oder LED-Strip. Die Strips gibt es in vielen Farben und Helligkeitsstufen - zum Beispiel auch bei IKEA.

Auf dem Balkon können schimmernde oder leuchtende Lampen abends immer schön sein, aber helles Licht verhindert oft, dass man weit sehen kann. Wenn man auch den Sternenhimmel erkennen möchte, hat man mehr von einer dimmbaren und warmweißen Lichterkette, die nicht so stark blendet.

Auch im eigenen Schlafzimmer sind Lichterketten übrigens eine schöne Idee: Auch Erwachsenen hilf es immerhin, wenn das Licht vor dem Schlafen erst mal etwas dunkler wird, bevor man ganz mit dem Tag abschließt.

Led Lichterkette mit Solar Funktion im Test: Zwei Modelle im Vergleich

Außen leider kaum zu gebrauchen

Außen halten leider die wenigsten LED-Lichterketten was sie versprechen.

Man kann eine LED-Lichterkette in warmweiß und dimmbar zum Beispiel bei amazon kaufen: Das aLLreli Lichterset ist zum Beispiel als angeblich geeignet für "innen und im Freien" - dieses Vesprechen gilt aber nicht bei Regenwetter.

Der nächste Schritt sind Lichterketten von Conipax, da offenbar ein häufiger Fehler in der Produktion dazu führt, dass einige angeblich auch draußen verwendbare Lichterketten Rostflecken ansetzen und dadurch hässlich werden - was natürlich drinnen kein Problem ist.

Wenn man wiederum auch LED Streifen akzeptiert kann man für 19,99€ eine 5m lange Kette bekommen, die sogar wasserfest ist.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017