Excite

Immobilienstandort Stuttgart: Wohnen und Arbeiten in der Automobilmetropole

Stuttgarts Immobilienmarkt boomt trotz Automobilindustrie-Krise: Im Metropolenvergleich liegt die Baden-Württembergische Landeshauptstadt nach München und Düsseldorf auf dem dritten Rang - und mit 5,5 Prozent weist sie die niedrigste Arbeitslosenquote im Großstadtvergleich auf.

Stuttgarts Städtebau ist geprägt durch eine ausgewogene Mischung aus Modernität und historischem Ambiente. Der innerstädtische Mittelpunkt liegt mitten im beliebtesten Einkaufsparadies, der Königstraße: Der Schlossplatz, seine barocke Gartenanlage mit Brunnen und dem Musik-Pavillon ziehen den Besucher regelrecht magisch an! Gleich daneben befinden sich zahlreiche moderne Bauten und Einkauftszentren, Restaurants und Bars.

Und weitere Großprojekte sind im engeren und weiteren Umfeld schon in Planung: An der Paulinenbrücke soll ein Einkaufszentrum mit 27.000 Quadratmetern entstehen. Zwischen Karlsplatz und Willy-Brandt-Straße soll das Projekt "Da-Vinci-Quartier" ein Luxusquartier mit Geschäften, Büros, Restaurants, einem Fünf-Sterne-Hotel und mehreren Ministerien realisieren - bis 2014 soll es fertig gestellt sein! In der Innenstadt werden 100 Hektar Gleis- und Bahnhofsfläche geräumt und zu Stadtquartieren und Grünflächen umgewandelt- Kurzum: Stuttgart hat auf dem Immobilienmarkt noch viel vor und Einiges zu bieten!

Und auch die Rangliste der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen zeigt deutlich, dass Stuttgart eine der viel versprechensten Immobilienstandorte ist. Die Stadt schnitt am besten ab und erreichte die höchste Punktzahl hinsichtlich Lebensqualität, Wirtschaftskraft sowie Familien- und Kinderfreundlichkeit! Und der Investmentumsatz erreichte in den vergangenen Jahren in Stuttgart einen neuen Höchstwert.Vor allem auf dem Büromietmarkt ist die Tendenz steigend.

Quelle: stuttgart.de,faz.net
Bild: gpoo (Flickr) aksel (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017