Excite

So billig waren Immobilienkredite noch nie

Die schlechte Lage auf dem Finanzmarkt bedeutet für die allermeisten ein Problem, denn niedrige Zinsen sind schlecht für Geldanlagen. Wer sich andersrum allerdings Geld leihen möchte, kann kaum einen besseren Zeitpunkt wählen. Die sinkenden Zinsen wirken sich auf Darlehen aus und Immobilienkredite sind sehr viel günstiger geworden. Eigentlich gibt es kaum einen besseren Zeitpunkt.

Baufinanzierung zu günstigen Preisen

Eigentlich scheint es auch eine sehr einfache Rechnung zu sein: Die Krise sorgt dafür, dass die Zinsen sinken und damit werden auch Baukredite billiger. Also sollte das doch die perfekte Zeit sein, um einen Kredit aufzunehmen?! Aber zunächst einmal dauert es eine Zeit bis günstige Zinsen von Banken und Kreditanbietern an ihre Kunden weitergereicht werden. Natürlich wollen sich auch Banken absichern, um nicht zu früh durch günstige Immobilienkredite ein Versprechen zu machen, das sie langfristig nicht halten können.

Also gilt eigentlich das gleiche wie "immer": Vergleichen Sie aktuelle Angebote.

Lassen Sie sich dabei nicht von einzelnen Angaben oder Zahlen verwirren, lassen Sie sich nicht darauf ein, nur Zinssätze miteinander zu vergleichen. In den meisten Fällen werden Sie nicht umhin kommen, die Angebote wirklich durchzurechnen: Letzendlich können kleine Nachkommastellen bereits Beträge von mehreren tausend Euro ausmachen. Ein üblicher Immobilienkredit läuft nicht weniger als 10 Jahre und über diesen Zeitraum können bereits kleine Prozentpunkte eine enorme Hebelkraft enwickeln.

Letztlich können Sie die Zinsen für einen Kredit als die Berechnungsvorschrift für die Kosten dieses Kredits betrachten. Was müssen Sie bei den verschiedenen Anbietern dafür zahlen, dass Sie sich das Geld leihen dürfen? Vergessen Sie nicht, Beratungskosten oder ähnliches zu addieren, das die jeweiligen Anbieter zu den Zins-Kosten hinzuberechnen möchten.

Baufinanzierung ist langfristig

Immobilienkredite sind langfristig angelegt und das sollten Sie in Ihre Berechnungen einbeziehen. Berechnen Sie Zinsen nicht nur für ein paar Jahre sondern rechnen Sie mit einer langen Laufzeit über die nächsten 10 bis 15 Jahre. Das kann auch sehr günstig sein, denn eventuell werden die Zinsen ja sehr bald schon wieder steigen. Dann sollten Sie sich die günstigen Zinsen vorab gesichert haben!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020