Excite

Immobilienkauf per Zukunfts-Darlehen: Top-Angebote für Anschlusskredite

Häuslebauer und Immobilieneigentümer mit Kreditfinanzierung, die in den nächsten Jahren ausläuft, können sich in diesen Tagen glücklich schätzen: Mit einem sogenannten Forward-Darlehen können sie sich die heutigen Konditionen vorreservieren!

Bei dieser Anschlussfinanzierung der eigenen vier Wände können sogar bis zu 5 Jahre im Voraus die aktuellen Konditionen des Darlehens gesichert werden. Und das ganz einfach: Der Kreditnehmer unterschreibt den Vertrag heute, wird das Geld aber erst bei Bedarf und in einigen Jahren abrufen.

Natürlich verlangen die Kreditgeber für jeden Monat Wartezeit einen üblichen Zinsaufschlag von zurzeit 0,01 bis 0,04 Prozentpunkten. So lohnt die Vorlaufzeit auch für die Banken, zudem sie in den kommenden Jahren auf steigende Zinssätze hoffen.

Darum sollten Hauseigentümer die Zinsentwicklung auch gut im Auge behalten und richtig einschätzen, bevor sie sich für ein Forward-Darlehen entscheiden. Eine sichere Prognose kann sicherlich niemand geben: Wer auf sinkende Zinsen setzt, der wartet am besten einfach ab. Wer jedoch von steigenden Zinsen ausgeht, sollte nach einem günstigen Forward-Kredit Ausschau halten.

Welches Angebot am Ende das Günstigste ist, entscheiden die individuellen Vorgaben. Die FMH-Finanzberatung stellt einen Forward- Rechner zur Verfügung, der die Konditionen von rund 90 Kreditgebern vergleicht – von Effektivzins inklusive Forward-Aufschlag, über die monatliche Rate bis hin zur Restschuld am Ende der Zinsbindungsfrist.

Wer im Voraus aus dem bestehenden Darlehensvertrag aussteigen will, der ist ganz auf die Kulanz seiner Bank angewiesen. Unter Umständen muss der Schaden je nach Länge der Vertragslaufzeit vom Kunden übernommen werden. In jeden Fall muss die Kündigungsfrist eingehalten werden. Meistens beläuft sie sich auf 6 Monate. Läuft der bisherige Kredit noch weniger als drei Jahre, ist ein Forward-Darlehen oft schon fast günstiger als die Kündigung!

Quelle: focus.de, manager-magazin.de
Bild: Gerd Altmann (Pixelio), Peter Kirchhoff (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017