Excite

IKEA: Neue, limitierte Kollektion Ryssby verbreitet ostasiatischen Flair

  • Website Ikea

IKEA: Ab Oktober ist die neue, limitierte Kollektion Ryssby zu haben - diese bietet Design-Möbel, Beleuchtung, Geschirr, Dekoration und Accessoires im ostasiatischen Stil.

Das Möbelhaus IKEA gibt immer mal wieder Kollektionen heraus, die weit über die funktionalen Möbel, für die der Konzern bekannt ist, hinausgehen. Bald gibt es die Linie Ryssby, die auf ostasiatisches Wohnfeeling ausgelegt ist. Ab Oktober 2014 sind die Möbel zu haben. Dann kann man sein Heim ganz asiatisch einrichten, zum bekannt fairen Preis natürlich.

Meistens sind solche Sonderkollektionen an kurzlebige Trends angelehnt. Momentan scheint wohl das asiatische Wohnfeeling sehr angesagt zu sein und deswegen hat IKEA die Idee gehabt, dies in sein Angebot zu integrieren. Der Name der Linie ist allerdings schwedisch, wie es nun mal bei dem Möbelhaus üblich ist. Ryssby ist der Name einer schwedischen Stadt.

Die Kollektion Ryssby beinhaltet alles von Design-Möbeln, Beleuchtung, Geschirr, Dekoration bis hin zu Accessoires. Schwedische Handwerkskunst trifft auf asiatisches Design. Die Möbel und Regale sind massiv gebeizt, IKEA verwendete für die zeitlos schönen Stücke Materialien wie Holz, Blech, Emaille, Porzellan oder Stahl.

Um den Look perfekt zu machen, können Teekannen in schwarz oder weiß dazu gekauft werden, die Kissen sind mit Retro-Blumendesign verziert. Ansonsten dominiert die Farbe rot, dazu kommen noch mattgrau, weiß oder schwarz. Und wer Stauraum braucht, der holt sich einfach die aufklappbare Bank aus der Linie Ryssby von IKEA. Wie schon erwähnt, sind die Preise eher niedrig.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017