Excite

How to: Strom sparen im Haushalt

Nahezu jährlich werden wir mit Erhöhungen der Strompreise konfrontiert. Auf der anderen Seite steigt der Verbauch von Strom stetig an, da die neuesten technischen Geräte natürlich mit Energie gefüttert werden möchten. Da ist es wichtig zu wissen, wo und wie man möglichst einfach Strom sparen kann. Im Haushalt sollten Sie dafür folgende Dinge beachten.

Stand-By ist ein Stromfresser

Viele Menschen denken, dass sie sich stark einschränken müssten, um effizientes Strom sparen im eigenen Haushalt zu ermöglichen. Doch das muss nicht sein, denn nur mit ein paar grundlegenden Hinweisen, kann es Ihnen gelingen Ihre Stromrechnung deutlich zu minimieren.

Besonders der Stand-By - Modus vieler Geräte im Haushalt ist sehr stromfressend. In einem durchschnittlichen Haushalt werden laut der deutschen Verbraucherzentrale nahezu 500 Kilowattstunden pro Jahr verschwendet. Das entspricht in etwa 100 Euro jährlichem Verlust. Schalten Sie den Fernseher und andere Geräte also komplett aus und lassen ihn nicht im Stand By - Modus eingeschaltet.

Ein weiterer Stromfresser sind Geräte, die sogenannte Leerlaufverluste produzieren. Das können alle Geräte sein, die scheinbar vom Stromnetz getrennt sind, jedoch trotzdem noch Energie ziehen. Hier hilft eine schaltbare Steckerleiste. Nur so können Sie teure Stand-By- und Leerflaufverluste vermeiden.

Weiterhin ist Warmwasser ein Energienutzer. Denn wer warmes Wasser benutzt, der verbraucht gleichzeitig Strom. Hier helfen einfache Regeln: Versuchen Sie das Baden zu vermeiden und statt dessen zu Duschen. Darüber hinaus sollten Sie Wassersparbrausen verwenden, die Sie für geringes Geld im regionalen Baumarkt erwerben können. Außerdem hilft ein Durchflussbegrenzer am Wasserhahn, den Wasserverbrauch zu optimieren. Somit können Warmwasser- Einsparungen von über 80 Prozent erreicht werden und somit bares Geld gespart werden.

Energie sparen fängt beim Einkauf an

Um Strom sparen im Haushalt zu ermöglichen ist es neben den Tipps zum Umgang mit technischen Geräten ebenso wichtig beim Einkauf von neuen Geräten auf eine möglichst hohe Energieeffizienz zu achten. Hier helfen die Energieetiketten, die auf allen Großgeräten vorhanden sein müssen. So können Sie langfristig Ihren Geldbeutel und die Umwelt schonen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017