Excite

Mit einem Honda Rasentrimmer effektiv arbeiten

Sind Sie auf der Suche nach einem Honda Rasentrimmer um auch in den kleinsten und verwinkeltsten Ecken Ihres Gartens für eine akkurate Schnittlänge des Rasens zu sorgen? Hierfür eignen sich besonders die Modelle der Honda Rasentrimmer vom Typ der UMK-Reihe. Diese sind in verschiedenen Ausführungen lieferbar. Der UMK 425/435 LEET verügt über einen Einhandbügel sowie eine Griffstange und das Modell UMK 425/435 UEET ist mit einem Doppelhandgriff versehen.

Darüber hinaus ist auch der Motor in verschieden Ausführungen wählbar. Die Mikro-4-Takt-Motoren können mit 25 oder 35 ccm Hubraum geliefert werden. Beide Modelle bestechen durch einen geringen Verbrauch sowie geringen Emissionsausstoß. Auch ein Antivibrationssystem mit Soft-Grip-Oberflächen ist jeweils integriert. Somit wird das Arbeiten noch sicherer und effizienter.

Darüber hinaus hat Honda wieder einmal auf den Punkt Ergonomie geachtet. So wurde der Winkel des Rundgriff bei den Einhandmodellen um dreißig Grad verschoben, damit eine natürliche Haltung der Hand garantiert wird. Somit kommt es zu keinen Verkrampfungen selbst bei längerer Arbeitszeit. Aber auch beim Doppelhandmodell wurde nachgerüstet. Hier ist in der neuen Ausführung kein Werkzeug mehr nötig um die Position des Griffs zu verändern. Dies geschieht ab jetzt schnell und unkompliziert über einen Schnellverschluss.

Auch die Sicherheit kommt natürlich nicht zu kurz. Um diese zu gewährleisten sind alle Modelle mit einem großen Deflektor mit abnehmbarer Schutzabdeckung ausgestattet. Darüber hinaus gehört eine Schutzbrille zur Standardausstattung der Honda Rasentrimmer. Diese sollte auf jeden Fall vom Anwender getragen werden.

Quelle: honda.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017