Excite

Holz-Gartenmöbel: Auch diese Saison wieder im Trend

Wenn es jetzt langsam Frühling wird und die Tage wieder länger und wärmer werden, zieht es einen immer öfter auf die Terrasse oder den Balkon. Um sich so oft wie möglich draussen aufhalten zu können, braucht es die passenden Gartenmöbel.

Auch diese Saison sind wieder Gartenmöbel aus Holz im Trend. Das Naturmaterial ist haltbar, zeitlos und äußerst vielseitig. Dies zeigt auch ein Blick auf das riesige Angebot an verschiedenen Stühlen, Liegen, Tischen und Bänken aus Holz. Doch worauf ist zu achten, wenn man sich Holz-Gartenmöbel anschaffen will?

Zunächst sollte man sich natürlich klar werden, welche Möbel man haben will. Unbedingt sollte man auch ausmessen ob für die erträumte Sonnenliege samt Beistelltisch und die sechsteilige Sitzgarnitur überhaupt ausreichend Platz vorhanden ist. Anschließend gilt es, sich einen Überblick über das Angebot zu verschaffen. Bei Holzmöbeln gibt es starke Preisunterschiede und oft lassen sich reduzierte Schnäppchen finden. Auch im Internet werden mittlerweile Holz-Gartenmöbel angeboten, etwa beim Handelsriesen Amazon.

Da für Holzmöbel natürlich Bäume gefällt werden müssen, sollte man nur solche zu kaufen, deren Holz aus zertifizierten Quellen stammt. Um ökologisch vertretbares Holz erkennen zu können, gibt es das FSC-Siegel. Der 'Forest Stewardship Council' setzt sich für eine nachhaltige und soziale Forstwirtschaft ein. Achtet man auf das Siegel mit dem gezeichneten Baum, kann man sicher sein, kein illegal gefälltes Tropenholz zu kaufen und sich so nicht an der Zerstörung der Regenwälder zu beteiligen. Bei Holz aus deutschen Wäldern, sollte man auf das Naturland-Siegel achten, das ebenfalls eine ressourcenschonende Herkunft garantiert.

Wer noch Holz-Gartenmöbel besitzt die schon älter sind und denen vergangener Regen, Sonne und Schnee deutlich anzusehen ist, braucht diese nicht unbedingt gleich wegzuschmeißen. Leicht abgeschliffen und mit einer speziellen Holzlasur angestrichen, lassen sie sich ohne großen Aufwand zu neuem Leben erwecken. Von Lack ist jedoch abzuraten, da er die Poren des Holzes verschließt, was dessen Haltbarkeit verringert. Auch neue Gartenmöbel sollte man regelmäßig mit pflegenden Ölen behandeln, damit die Freude an ihnen lange währt.

Quelle: bremer-umwelt-beratung.de

 (photo © designergarten_at/flickr.com)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017