Excite

Hollywood-Kalender: Senioren stellen Filmklassiker nach

  • Webseite/Contilia.de

Hollywood im Seniorenheim: Der Essener Betreiber vom Seniorenstift "Contilia" hat einige der Bewohner seiner Einrichtungen für einen Kalender als große Stars inszeniert. Die Models sind zwischen 75 und 98 Jahre alt und stammen aus Essen und Umgebung. Sie schlüpften in die Rollen von Hollywood-Stars - eine 84-jährige Frau durfte zu Marilyn Monroe werden, die zwei "Easy Reeder"-Darsteller sind zusammen stolze 188 Jahre alt.

Entstanden sind zwölf wirklich liebenswerte Motive für den Kalender namens "Klassiker 2014". 5000 Exemplare wurden gedruckt und dienen als Geschenk - für die Bewohner der Senioreneinrichtungen, für die Mitarbeiter sowie Angehörige der Models. Eine Gratis-Version kann man auf der Internetseite des Contilia-Seniorenstifts herunterladen.

Das sei eine sehr schöne Abwechslung vom Alltag im Altenheim gewesen: "Das hat gewaltigen Spaß gemacht", so Walter Loeser aus Essen. Der 98-jährige Mann schlüpfte beim Shooting für den Kalender in Motorradkluft und verwandelte sich in Billy aus "Easy Rider". "Wow, was für ein Aufzug. Ganz in Leder und mit Fransen dran - ich fühlte mich gleich wie ein Macho" kommentierte er sein Outfit.

Die Frauen am Set waren beeindruckt: "Vor so Typen wie Ihnen haben mich meine Eltern früher immer gewarnt", sagte eine Dame zu Walter Losere. Seine prompte Antwort: "Zu Recht!" Die Maschinen waren geliehen, ein Motorradclub stellte sie zur Verfügung. Probleme sich darauf zu schwingen, hatte er nicht: "Das war keine große körperliche Anstrengung für mich. Am liebsten wäre ich losgefahren." Auch der 90-jährige Kurt Neuhaus, der Wyatt von "Easy Reeder", sagte: "Das war schon richtig aufregend, mal auf so einem Gefährt zu sitzen."

Sehen Sie hier die FOTOS: Hollywood-Kalender - Senioren stellen Filmklassiker nach

An manchen Stellen wurde aber schon ein bisschen getrickst, so etwa beim Foto für "Dirty Dancing": "Ganz so stark bin ich ja nun nicht mehr, dass ich die Dame über Kopf heben kann", erzählte Johann Liedtke. Der 92-Jährige spielte den Patrick Swayze und auf dem Foto im Kalender scheint es so, als ließe er sein "Baby", die 79 Jahre alte Marianne Pappe, tatsächlich schweben. "Früher, als ich noch jung war, da wäre es ein Leichtes gewesen. Heute hilft halt die Trickkiste Computer."

Für die Fotos ist ein Fotograf aus Gladbeck engagiert worden. Requisiten, Kleidung sowie Accessoires kamen allesamt vom Kostümverleih. Haare und Make-up wurden, wie bei jedem Foto-Shooting, von Stylisten übernommen. Narben und Falten wurden aber nicht überschminkt.

Sehen Sie hier FOTOS: Der Milch-Kalender 2014

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017