Excite

Heizkörper von Stelrad

Bei den aktuellen Sommertemperaturen freuen sich die meisten Menschen darüber, wenn die Sonne scheint. Häufig wird dieses Phänomen mit einem glücklichen Gefühl verbunden. Das lässt sich zum einen neurobiologisch herleiten, nämlich darüber, dass Lichtstrahlen in einer hohen Konzentration (LUX) eine anti-depressive Wirkung haben. Jedoch sind es nicht nur Lichtstrahlen die uns in der Sonne auf dem Balkon, auf der Wiese oder am Strand glücklich werden lassen. Vor allem ist es das Empfinden von Wärme, was von vielen Menschen als angenehm erlebt wird. Häufig wird Wärme mit Geborgenheit und Sicherheit verbunden.

Leider gibt es im Winter in unseren Breitengraden nur vereinzelt Sonnenwärme. Vielmehr überwiegt nasses, graues und vor allem kaltes Wetter. Dementsprechend müssen wir für die Wärme selber sorgen, um nicht unglücklich oder gar krank zu werden.

Heizkörper von Stelrad sind dazu die perfekte Lösung. Sie sehen nicht nur hübsch aus, sondern sie bestechen durch eine extreme Langlebigkeit und einer hohen Energieeffizienz.

Darüber hinaus lässt sich der perfekte Heizkörper individuell aus einer breiten Produktpalette selbst auswählen. Der richtige Heizkörper von Stelrad ist in drei einfachen Schritten bestimmt. Zunächst sollten sie sich darüber klar werden, wie die Front ihres neuen Geräts aussehen sollte. Wünschen sie sich eher eine profilierte oder eher eine glatte Vorderseite. Im zweiten Schritt geht es um die weitere Beschaffenheit des Heizkörpers. Hier können sie wählen zwischen einer nahtlosen Verkleidung oder einem Ventileinsatz zur Aufnahme des Thermostatknopfes. Im dritten Schritt können noch individuelle Extras bestimmt werden und fertig ist ihr neuer Heizkörper von Stelrad.

Quelle: www.stelrad.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017