Excite

Heckenpflanzen, die immergrün sind, bieten Sichtschutz das ganze Jahr

Ein eigener Garten - der Traum vieler Menschen. Im eigenen Garten kann man sich richtig wohlfühlen. In Badekleidung in der Sonne liegen, ein Buch lesen, die Seele baumeln lassen. Mit der Familie draußen essen oder grillen. Die Kinder nach Herzenslust im Garten spielen oder unbekleidet im Planschbecken toben lassen. Das alles sind Situationen, in denen neugierige Blicke von Nachbarn oder Passanten stören können. Ohne Sichtschutz fühlt man sich oft, wie auf dem Präsentierteller, und verhält sich nicht so, wie es einem ein eigener Garten erlauben würde.

Abhilfe schaffen Heckenpflanzen, die immergrün sind. Eine dichte Hecke schottet den Garten von den umliegenden Grundstücken und Wegen ab, man gewinnt seine Privatsphäre zurück. Es gibt eine große Auswahl an Heckenpflanzen, die immergrün sind. Viele dieser Pflanzen haben den Vorteil, dass sie schnell wachsen, und im Gartencenter schon in recht stattlicher Größe angeboten werden. Schon innerhalb kürzester Zeit kann so ein dichter Sichtschutz entstehen. Mit den Jahren wird die Sichtbarriere immer dichter und schützt auch vor Lärm und Staub.

Zu den klassischen Heckenpflanzen, die immergrün sind, zählt der Lebensbaum. Dieser ist kräftig im Wuchs und lässt sich später auch in eine eckige Form stutzen. Eine andere Heckenpflanze, die immer mehr an Beliebtheit gewinnt, ist der Buchsbaum. Der kleinblättrige Buchsbaum wird auch in edlen Parkanlagen verwendet und verleiht jedem Garten den Hauch klassischer französischer Schlossgärten. Buchsbaum lässt sich in nahezu jede beliebige Form zurechtschneiden.

Immer mehr Verwendung unter den Heckenpflanzen immergrün findet in den letzten Jahren der Kirschlorbeer, eine Zierart des Lorbeerstrauches. Dieser ist ebenfalls kräftig im Wuchs und zeichnet sich durch einen edlen Glanz der Blätter aus.

Heckenpflanzen, die immergrün sind, bedürfen einer regelmäßigen Pflege. Mindestens einmal im Jahr muss die Hecke geschnitten werden, einige Sorten sogar zweimal im Jahr. Zum Schneiden eignet sich je nach Größe der Hecke ein elektrischer Heckenschneider.

Quelle: www.derkleinegarten.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017