Excite

Energetische Haussanierung: Wie Mieter und Vermieter profitieren

Durch verschiedene Förderprogramme versucht der Staat Immobilienbesitzer zur energetischen Haussanierung anzuregen. Neben dem 'CO2-Gebäudesanierungsprogramm' für umfassende Sanierungen werden durch die beiden Programme 'Wohnraum Modernisieren' und 'Ökologisches Bauen' für einzelne Modernisierungsmaßnahmen und Neubauten wie Passiv- oder Energiesparhäuser Fördergelder zur Verfügung gestellt.

Durch energetische Sanierung soll bis 2020 der Wärmebedarf der Bestandsgebäude in Deutschland um 20 Prozent sinken. Bis 2050 sollen alle 18 Millionen Häuser der Bundesrepublik über die modernsten Energiestandards verfügen und somit 80 Prozent weniger Energie verbrauchen.

Allerdings schrecken viele Immobilienbesitzer trotz staatlicher Förderungen und Einsparmöglichkeiten vor Haussanierung und Modernisierung zurück. Wie Sönke Bergemann vom Ortsverband der Eigentümervereinigung Haus & Grund in Kiel berichtet, liegt der Grund dafür in befürchteten Auseinandersetzungen mit den Mietern.

So fühlen diese sich durch die Baumaßnahmen belästigt und fordern eine Mietminderung. Außerdem fürchten die Mieter, dass die Haussanierung eine Mieterhöhung nach sich zieht, so dass sie die Miete nicht mehr bezahlen können.

Dabei zeigt eine Studie der Deutschen Energie-Agentur (dena), sowohl Vermieter als auch Mieter von energetischen Modernisierungen profitieren: 'Der Vermieter kann die Investitionskosten rentabel auf die Kaltmiete umlegen. Der Mieter profitiert gleichzeitig von geringeren Heizkosten, so dass die Warmmiete nicht steigt.'

Um Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern vorzubeugen und so energetische Haussanierungen zu fördern, hat der Deutsche Mieterbund eine Broschüre erarbeitet, in der die rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen einer energetischen Sanierung anschaulich erklärt werden. Außerdem finden Mieter und Vermieter hier Einigungsvorschläge für 14 besonders strittige Fragen.

Quelle: fr-online.de, cecu.de
Bild: Rainer Sturm, Siegfried Bellach (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017