Excite

Hausbau im Toskanastil - so kommt der Süden nach Hause

Wenn es um die Verwirklichung eines Lebensstils geht, ist ein Hausbau im Toskanastil dazu zu zählen. In Deutschlands Großstädten hat sich in den Bars und Kaffees der Latte Macchiato längst auf Karte etabliert. Der italienische Lebensstil hat sich in vielen Lebensbereichen als ein Trend mit Langzeitwirkung behauptet. So verwundert es nicht, dass deutsche Bauherren in heimatlichen Gefilden von Italien träumen.

Mediterrane Häuser liegen bei Kunden im Trend

In allen Teilen der Republik, selbst auf der Ostseeinsel Rügen oder im fränkischen Herzogenaurach sollen sogenannte Toskana-Häuser für Mittelmeer-Flair sorgen. Den Bauherren geht es darum, den im Urlaub lieb gewonnenen Lebensstil für immer nach Hause zu bringen.

Bei einem Architekten war der Auftrag zur Planung eines Hauses im mediterranen Stil bisher durchaus möglich. Doch auch zahlreiche Anbieter von Fertighäusern haben in den vergangenen Jahren den Sprung auf den italienischen Zug gewagt. Das mit Erfolg – denn Häusbau im Toskanastil ist gegenwärtig gefragt.

In Cottbus entstand mit dem Gedanken, die Toskana fest in Deutschland zu etablieren, die Firma Mediterran Haus. Das Unternehmen setzt bei Innenausbau und Außengestaltung auf original mediterrane Materialien. Häuser im Toskanastil werden hier nicht traditionell deutsch verputzt und einfach mit den typischen Toskanafarben angestrichen. Anstelle des deutschen kommt ein im Mittelmeerraum gebräuchlicher Terracotta-Putz zum Einsatz.

So wie die Bauwerke im Ursprungsland Italien auch werden Häuser im Toskana-Stil in Deutschland in den unterschiedlichsten Ausführungen angeboten. Einige Bauherren sind schon mit einem rötlich gestrichenen Haus in die richtige Stimmungversetzt. Häufig werden Häuser in Kombinationen mehrerer Stile errichtet. Der örtlich vorherrschende und der mediterrane Baustil werden kombiniert. In Norddeutschland trifft man auf Häuser, die im mediterranen Stil gebaut sind und dennoch außen verklinkert sind.

Quadratischer Grundriss und warme Farben sind typisch für Toskanahäuser

Ein Hausbau im Toskanastil zeigt sich mit einigen typischen Merkmalen vollendet. Laut dem Fertighaus-Experten gehört dazu ein quadratischer Grundriss. Typisch sind gleichfalls warme Farben und Fenster bis zum Boden. Ins Auge fällt auch ein nur wenig geneigtes Zeltdach, eher untypisch für deutsche Verhältnisse. Ein Highlight jedes Toskanahauses bildet der repräsentative Eingangsbereich. Auffallend sind hier ein überdachter Eingang mit Säulen und ein großer Balkon.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017