Excite

Handwerker - Suchmaschine benutzen und Aufträge preiswert erledigen lassen!

Regelmäßig warnt die Polizei eindringlich vor betrügerischen Handwerkern. Vor allem ältere Menschen werden Opfer dieser hinterhältigen Betrügereien. Die Betrugsmasche ist hierbei Handwerkerleistungen beispielsweise Asphaltierungs-, Pflaster- oder Reinigungsarbeiten anzubieten. Die Rechnung fällt allerdings deutlich überhöht aus. Arbeiten werden zudem mangelhaft oder nach Erhalt einer Vorauskasse gar nicht erst begonnen.

Wer einen Handwerker benötigt, kann sich an die örtliche Handwerkskammer wenden, ein Branchenbuch studieren oder besser noch das Internet für die Suche verwenden. Im Zeitalter von Internet ist es relativ einfach günstige Handwerker online zu finden. Einige mehr oder weniger bekannte Handwerkerportale wie myhammer.de, Handwerker-Suchmaschine.de oder Handwerker-anzeiger.de werden nach einem ersten Suchaufruf angezeigt.

Zu den Online-Plattformen, die sich mit dem Thema Handwerk und Handwerkerleistungen befassen, gehört die HandwerkMedia AG. Auf ihrer Web-Plattform handwerkerfinden.com kann nach eigenen Angaben das zurzeit umfangreichste Handwerkerportal für den deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz). Das 2009 gegründete Unternehmen HandwerkMedia bietet Interessenten zum einen ein Branchenbuch.

Das Online-Buch enthält Handwerker und Dienstleistungsunternehmen. Interessenten können aus mehreren Branchen wählen. In der Nähe befindliche Handwerker werden mit der Umkreisssuche (1 bis mehr als 50 Kilometer) ermittelt. Da alle notwendigen Angaben zum Unternehmen aufgeführt sind, kann unmittelbar ein erster Kontakt erfolgen.

Zum anderen bietet handwerkerfinden.com neben dem Branchenbuch eine Angebotsplattform an. Über detaillierte Suchmöglichkeiten ist es Kunden möglich, passende Angebote von Handwerksunternehmen und Dienstleistungsbetrieben zu erhalten. Durch das Ausschreiben von Aufträgen erhalten Auftraggeber Gelegenheit, ausführende Betriebe nach Gebot auszuwählen.

Zu den intensiv genutzten Handwerker-Suchmaschinen gehört auch die Auktionsplattform myhammer.de. Wer einen Handwerker benötigt, stellt eine Ausschreibung ein. Es ist kurz zu beschreiben, was Handwerker erledigen sollen und was es ungefähr kosten darf. Danach melden sich erfahrungsgemäß eine Reihe von interessierten Handwerkern. Der Auftraggeber wählt aus den Angeboten einen passenden Handwerker aus.

Damit Kunden nicht auf unseriöse oder Möchtegern-Handwerker hereinfallen, prüft das Auktionshaus myhammer.de ihre Mitglieder gegen Leistung einer Gebühr. Geprüft wird zumindest Gewerbeschein und das Vorhandensein von bestimmten Versicherungen. Für länger aktive Handwerker finden sich auf dem Portal entsprechende Bewertungen, wie Kunden mit deren Arbeit zufrieden waren oder eben auch nicht.

Lieber eine gute Bewertung für einen Handwerkerauftrag und einen echten Handwerkerbetrieb als Entscheidungshilfe einbeziehen als ausschließlich auf Dumping-Preise schauen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017